Direkt zum Inhalt der Seite springen
Energiedienstleistungen

Kooperationen

Standgespräch Schriesheimer Ökostrom

Nachhaltig, dezentral und bürgereigen: So sieht die Energiewirtschaft der Zukunft aus. Daher kooperieren wir mit zahlreichen Initiativen, Umweltinstitutionen und Bürgerenergiegenossenschaften, um die Energiewende in ganz Deutschland voranzubringen.

Gemeinsam was bewegen!

Wir selbst sind aus einer Bürgerinitiative entstanden – daher wissen wir, dass man Großes bewegen kann, wenn man viele Menschen erreicht. Eine einfache und niederschwellige Möglichkeit, das Interesse zu wecken, ist der Wechsel zu Ökostrom und Biogas. Mit unseren Kooperationsmodellen können auch Sie Menschen zum Wechsel bewegen. So kann auch Ihre Initiative, Ihr Verein oder Ihre Genossenschaft schnell und einfach für die Energiewende mobilisieren, gleichzeitig Ihr lokales Energieprojekt bekannter machen und eine nachhaltige finanzielle Unterstützung erhalten. 

  • Piktogramm Partnerschaftsmodell

    Partnerschaftsmodell

    Sie möchten sich voll auf Ihr eigenes Energieprojekt konzentrieren, können sich aber vorstellen, Menschen in Ihrer Umgebung zum Ökostrom- oder Biogaswechsel zu bewegen?

    Dann ist unser partnerschaftliches Kooperationsmodell für Ihre Energiegenossenschaft oder Initiative genau das Richtige. Unsere Informations- und Werbematerialien zum Ökostrom- und Biogaswechsel stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung. Sie erhalten im Gegenzug für geworbene Kunden eine einmalige oder kontinuierliche finanzielle Unterstützung für Ihr Energieprojekt.

    Für Sie besteht kein unternehmerisches Risiko. Die von Ihnen geworbenen Kunden werden vollumfänglich von uns betreut.

  • Piktogramm Brandingmodell

    Brandingmodell

    Sie möchten gemeinsam mit uns als lokaler Energieversorger in Erscheinung treten und vielleicht sogar ein lokales Ökostromprodukt anbieten?

    Unser Brandingmodell bietet Ihnen viele Möglichkeiten: Sie können einen eigenen Ansprechpartner vor Ort für die Kundenbetreuung benennen, mit eigenen – von Ihnen gestalteten und von uns finanzierten – Informationsmaterialien werben und Ihr eigenes Energiewendeprojekt fördern. Denn unsere Strom- und Gastarife enthalten einen Förderanteil, und Sie bestimmen, wohin der Anteil der von Ihnen geworbenen Kunden fließt.

    Alles andere regeln wir für Sie – vom Stromverkauf bis zur Abrechnung. Auch bei diesem Modell liegt das unternehmerische Risiko bei den EWS.

Wir sind bereits dabei!

Klimaschutz+ Fördermittelausschüttung 2015

Klimaschutz+ Stiftung

Die Klimaschutz+ Stiftung ist eine von Bürgern geführte Stiftung, die mit einem hochwirksamen, partizipativen Ansatz den Ausbau der Erneuerbaren Energien fördert, dezentral und in Bürgerhand!

http://www.heimstatt-tschernobyl.org/media/bilder/HDB2009_Einweihung1.JPG

Heim-statt Tschernobyl

Heim-statt Tschernobyl ist ein Netzwerk engagierter Bürger unterschiedlicher Berufsgruppen, die gemeinsam mit den ehemaligen Bewohnern der verstrahlten Zone ökologische Häuser errichten.

Windradeigentümer der Genossenschaft «Regional versorgt»

Regional Versorgt eG

Die Genossenschaft stärkt die Region mit umweltfreundlicher Mobilität, Erneuerbaren Energien, Dorfläden, kulturellen wie sozialen Aktivitäten und einem regionalen Ökostromangebot.

Kontakt

Gemeinsam können wir die Energiewende voranbringen. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch, welche Form der Kooperation für Sie die richtige ist, und unterstützen Sie nach Kräften bei Ihrem Energieprojekt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!