Direkt zum Inhalt der Seite springen
01. bis 02.02.2018 | Freiburg im Breisgau

7. Kongress «Energieautonome Kommunen»

Projekte und Lösungen für die kommunale Energiewende

Donnerstag, den 01.02. bis
Freitag, den 02.02.208

Jeweils ab 9:00 Uhr

Messe Freiburg

Hermann-Mitsch-Straße 3
79108 Freiburg im Breisgau

Auf dem mittlerweile siebten Kongress zum Thema informiert Dr. Daniel Weiß von den EWS über organische Wärmenetze. Der Kongress bietet neben interessanten Vorträgen und Praxisbeiträgen viel Gelegenheit zur Vernetzung und zum Austausch.

Zum Kongress und den Teilnehmern

Logo Kongress Energieautonome Kommunen

Mit zwölf Praxisforen zu sechs Energiewendethemen möchte der Kongress den Autausch zur kommunalen Energiewende weiter voranbringen. In jedem der Praxisforen berichten drei bis vier Referentinnen und Referenten über Praxisbeispiele auf kommunaler Ebene.

Nach kurzen Impulsreferaten stehen die Referentinnen und Referenten dann den Teilnehmern für rund eine Stunde in offenen Tischrunden für Fragen, Diskussionen und neue Projektideen zur Verfügung.

Mit dabei sind zum Beispiel Bürgermeister, Planer und Berater, Forschungseinrichtungen, Energieversorger, Vereine und Initiativen, Bürgerenergiegenossenschaften sowie Lösungsanbieter, die aus ihrer Sicht über die Herausforderungen berichten und ihre Erfahrungen teilen.

Beitrag «Organische Wämenetze» 

Zum Thema «Organische Wämenetze» berichtet und diskutiert Dr. Daniel Weiß, seit 2005 Geschäftsführer der EWS Energie GmbH für die Bereiche Nahwärme, Blockheizkraftwerke und Mieterstrom. Bisher setzten er und sein Team Nahwärme-Projekte in acht Gemeinden rund um Schönau im Schwarzwald um. Der Vortrag von Dr. Daniel Weiß beginnt im Rahmen des Praxisforums 8 zur Wärmewende am Freitag um 16:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf gute Gespräche!