Direkt zum Inhalt der Seite springen
11.05.2021 | Online

Energiewende im Globalen Süden

Nachhaltige Zukunft dank grüner Bürgerenergie?

Ein virtueller Gesprächsabend

 

Dienstag, 11. Mai 2021
18:00 bis 19:30

Virtueller Gesprächsabend mit Bärbel Höhn (MdB a.D. und heutige BMZ-Sonderbeauftragte für Energie in Afrika), Norbert Barthle (MdB und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, BMZ) und EWS-Vorstand Armin Komenda.

Portraitfotos von Armin Komenda, Bärbel Höhn und Norbert Barthle

Die letzten 14 Monate haben eindrücklich gezeigt, dass globale Krisen noch viel stärker durch globale Kooperation gelöst werden müssen. Das gilt mit Blick auf die noch bevorstehenden Herausforderungen in der Klima- und Energiepolitik ebenso wie für Covid-19. Obwohl gerade die Menschen in Ländern des globalen Südens am stärksten von den negativen Auswirkungen der Pandemie wie auch des vielerorts bereits spürbaren Klimawandels betroffen sind, erfahren sie im Rahmen der aktuellen Krisenbewältigung leider oft noch viel zu wenig internationale Aufmerksamkeit.

Als bürgereigene Energiegenossenschaft wollen wir deshalb einen Blick auf einige Herausforderungen werfen, die es im Kampf gegen den Klimawandel zu bewältigen gilt. Dabei beleuchten wir insbesondere das Potenzial von Genossenschaften bzw. Bürgerenergie in Ländern des globalen Südens. Welche Rolle spielen Energiegenossenschaften bei der Bekämpfung des Klimawandels u.a. in Afrika oder Südamerika bereits? Welche Ansätze verfolgen Akteur:innen der Entwicklungszusammenarbeit in diesem Zusammenhang? Welche konkreten Rahmenbedingungen braucht es, um mehr Menschen auf der Welt mit erneuerbarer Energie in Bürger:innenhand zu versorgen?

Diese und weitere Fragen werden wir gemeinsam mit unseren Gästen Bärbel Höhn (MdB a.D. und heutige BMZ-Sonderbeauftragte für Energie in Afrika), Norbert Barthle (MdB und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)) sowie unserem Vorstand Armin Komenda diskutieren.

Wir laden Sie in Kooperation mit dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) herzlich dazu ein, an unserem virtuellen Gesprächsabend

Energiewende im Globalen Süden – Nachhaltige Zukunft dank grüner Bürgerenergie?“

am Dienstag, den 11. Mai 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr via GoToWebinar teilzunehmen.