Direkt zum Inhalt der Seite springen
28.02.2024 | Webinar

Macht kommt von Machen

Eine Kampfansage an die Gleichgültigkeit

Mittwoch, den 28.02.2024
19:00 Uhr

Online-Veranstaltung mit Josephin Haardt

Die Workshops von «Radikale Töchter» inspirieren zu außergewöhnlichen Formen politischer Teilhabe. Josephin Haardt stellt uns den Trainingsplan aus Aktion, Kunst und Politik dazu vor – und zeigt, wie einfach es sein kann, ins Handeln zu kommen.

Foto: Christiane Deibel
Josephin Haardt, Foto: Christiane Deibel

Darum geht es

Rassismus, Klimakrise und Politikverdrossenheit: Die Welt braucht radikal neue Ideen und Maßnahmen, um ihre Herausforderungen und Probleme zu lösen. Vor allem braucht sie mehr Mut – und eine neue Begeisterung für demokratische Wert, für bürgerliches und politisches Engagement.

In ihren Workshops vermitteln «Radikale Töchter» Ansätze der Aktionskunst und des künstlerischen Aktivismus, ausgerichtet auf die Grundwerte des demokratischen Zusammenlebens und die Herausforderungen unserer Zeit. Durch diese Arbeit befähigen sie (nicht nur) junge Erwachsene, mit den Mitteln der Aktionskunst ihre Anliegen und Ziele zu formulieren und Wege zu entwickeln, diese zu erreichen. Für eine kritische Masse, die wieder leidenschaftlich brennt: Für Demokratie. Für Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit. Josephin Haardt berichtet davon.

Über die Referentin

Josephin Haardt (sie/ihr) studierte Internationale Beziehungen und Wirtschaftswissenschaften in Erfurt. Seit April 2019 ist sie als Projektmanagerin und Geschäftsführerin der «Radikalen Töchter» tätig. Dort vereinen sich ihre Interessen für Demokratie, Schwesterlichkeit und ihr Organisationstalent.

 

Weitere Webinare zur Klimagerechtigkeit

Im Rahmen der Kampagne «Klimagerechtigkeit JETZT!» erhalten Sie Zugang zu inspirierenden Webinaren, in denen Sie ganz konkret erfahren, was das Thema Klimagerechtigkeit für uns als Gesellschaft bedeutet – und wie Sie selbst für eine solidarischeres Miteinander eintreten können.