EWS-Ladekarte bestellen

Möchten Sie das Formular wirklich verlassen?

Ja, ich möchte das Formular verlassen. Nein, ich möchte zurück zum Formular.

Gute Fahrt mit der EWS-Ladekarte!

Bestellen Sie hier Ihre EWS-Ladekarte und laden Sie Ihr E-Fahrzeug europaweit zu einheitlichen Konditionen.

Ihre Kundendaten
Versandadresse

An welche Anschrift sollen wir Ihre persönliche Ladekarte schicken?

Informationen zur Registrierung

Wir senden Ihnen nach Absenden Ihrer Bestellung eine Ladekarte sowie einen Registrierungslink zu. Bei der Registrierung können Sie sowohl Ihre Rechnungsadresse als auch Ihre Bankverbindung unabhängig von den bei den EWS hinterlegten Zahlungsangaben eingeben.

AGB und Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH über die Nutzung von E-Ladestationen mittels einer EWS-Ladekarte

§ 1 Gegenstand des Vertrags

Gegenstand des Vertrags ist die entgeltliche Nutzung von E-Ladestationen durch den Kunden zur Beladung seines Elektrofahrzeugs mit Elektrizität.

§ 2 Definitionen

Ladenetz.de-Verbund: Kooperation von Stadtwerken in Deutschland, die gemeinsam Ladeinfrastruktur aufbauen. Die Liste der kooperierenden Stadtwerke-Partner kann unter
ladenetz.de/partner/stadtwerkepartner entnommen werden.

Interner Roamingpartner: Stadtwerke-Partner im ladenetz.de-Verbund.

Externer Roamingpartner: Nationale und internationale Roaming-Kooperation mit verschiedenen
Ladeinfrastrukturanbietern.

Roaming: Laden an E-Ladestationen von internen und externen Roaming-Partnern, die nicht von der EWS betrieben werden.

EWS: Der im Folgenden als „EWS“ bezeichnete Vertragspartner ist die Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH.

Kunde: Die natürliche oder juristische Person, die mit der EWS einen Vertrag zur Nutzung der EWS-Ladekarte und E-Ladestationen abschließt.

Halböffentliche E-Ladestationen: E-Ladestationen in Besitz eines Unternehmens, die über den Ladenetz-Verbund auch öffentlich zugänglich ist. Ladezeiten und Verfügbarkeit können bei diesen Ladepunkten eingeschränkt sein.

Öffentliche E-Ladestationen: E-Ladestationen auf öffentlichem Grund, zugänglich über
den Ladenetz-Verbund und in der Regel 24/7 verfügbar.

§ 3 Leistungen der EWS-Ladekarte

(1) Die EWS überlässt dem Kunden eine EWS-Ladekarte sowie eine PIN-Nummer und eine Vertragsnummer (Contract-ID).

(2) Der Kunde ist berechtigt, mit der ihm überlassenen EWS-Ladekarte die von der EWS betriebenen E-Ladestationen des ladenetz.de-Verbunds sowie der internen und externen
Roaming-Partner zur Beladung von Elektrofahrzeugen zu nutzen.

(3) Die EWS-Ladekarte bleibt Eigentum der EWS. PIN-Nummer und Vertragsnummer (Contract-ID) sind vom Kunden sorgfältig aufzubewahren. Den Verlust der Karte sowie der PIN-Nummer oder der Vertragsnummer (Contract-ID) hat der Kunde unverzüglich unter der Telefonnummer 07673 8885-0 oder per E-Mail an kundencenter@ews-schoenau.de zu melden. Für die Ausstellung einer Ersatzkarte erhebt die EWS eine Bearbeitungs-Gebühr in Höhe von 15,00 Euro (brutto). Mit Meldung des Verlusts sperrt die EWS die PIN-Nummer sowie die Vertragsnummer (Contract-ID) unverzüglich. Alle bis zur Verlustmeldung getätigten Ladevorgänge werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

(4) Die EWS-Ladekarte ist nicht übertragbar.

§ 4 Benutzung der E-Ladestationen

(1) Die Benutzung der E-Ladestationen setzt voraus, dass der Kunde sich vorher einmalig auf der Internetseite der EWS unter ews-schoenau.emobilitycloud.com mittels der ihm überlassenen PIN-Nummer und Vertragsnummer (Contract-ID) registriert hat. Nach erfolgter Registrierung wird seine EWS-Ladekarte durch die EWS für die Benutzung freigeschaltet.

(2) Für die Benutzung der öffentlichen E-Ladestationen und des Ladeplatzes sind die Informationen auf ladenetz.de und die geltende Straßenverkehrsordnung maßgebend.

(3) Für die Benutzung der halböffentlichen E-Ladestationen gelten die vom Partner vor Ort oder auf ladenetz.de ausgeschriebenen Öffnungszeiten und Nutzungsbedingungen des Unternehmens.

(4) Der Kunde wird die E-Ladestation der EWS sowie der Roamingpartner mit der erforderlichen Sorgfalt nutzen, insbesondere die Lade- und Abgabevorrichtung sorgfältig bedienen. Er wird die an den E-Ladestationen angebrachten Nutzungsbedingungen beachten und einhalten.

(5) Die EWS-Ladekarte darf nur zum Bezug von elektrischer Energie für Elektrofahrzeuge verwendet werden.

(6) Der Kunde hat sicher zu stellen, dass im Wechselrichter seines Ladegeräts kein gleich-spannungsbehafteter Fehlstrom auftritt. Andernfalls ist nur eine einphasige Beladung zulässig (230 V). Weiter ist der ordnungsgemäße sowie unversehrte Zustand des mitgeführten und für die Beladungsleistung zugelassenen Ladekabels kundenseitig zu gewährleisten. Darüber hinaus müssen sämtliche vom Kunden genutzten Hilfsmittel den geltenden gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

(7) Im Fall eines Defekts oder Störungen der E-Ladestationen darf ein Ladevorgang weder begonnen noch fortgesetzt werden.

§ 5 Roaming

(1) Der Kunde ist berechtigt, nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen die E-Ladestationen von Roamingpartnern der EWS zu nutzen.

(2) Die Nutzung der E-Ladestationen der Roamingpartner erfolgt zu den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Roamingpartner.

(3) Eine aktuelle Liste der Roamingpartner der EWS sowie der Standorte dessen E-Ladestationen kann der Kunde unter www.ladenetz.de einsehen. Ein Anspruch auf Nutzung der Ladeinfrastruktur eines Roamingpartners besteht für den Kunden nicht. Die Zusammensetzung der Roamingpartner kann sich verändern.

§ 6 Messung, Entgelt, Abrechnung

(1) Die an der Ladestation vom Kunden bezogene und durch den Ladeinfrastrukturbetreiber gelieferte Energiemenge sowie der Nutzungszeitraum werden von den EWS gemäß den übermittelten Ladedaten des Ladeinfrastrukturbetreibers abgerechnet.

(2) Der Kunde entrichtet für die Nutzung der E-Ladestation für jeden Ladevorgang ein mengenabhängiges Entgelt je kWh, sowie gegebenenfalls ein zeitabhängiges Entgelt
pro angefangener Minute. Als Ladevorgang gilt die gesamte Anschlusszeit an der jeweiligen Ladestation. Eine aktuelle Preisliste ist auf der Webseite der EWS unter www.ews-schoenau.de/mobilitaet zu finden.

(3) Die dort aufgeführten Beträge verstehen sich brutto inklusive der Umsatzsteuer in der gesetzlichen Höhe. Die EWS rechnet ihre Leistungen quartalsweise nachweisbar ab. Die Rechnungen werden zu dem von der EWS angegebenen Zeitpunkt zur Zahlung fällig. Bei Verzug des Kunden ist die EWS berechtigt, die EWS-Ladekarte zu sperren.

(4) Der Versand der Rechnung erfolgt in Schrift- oder Textform an die vom Kunden im Registrierungsportal angegebene Adresse bzw. E-Mail-Adresse. Der zu zahlende Rechnungsbetrag wird per SEPA-Lastschriftverfahren von dem vom Kunden im Registrierungsportal angegebenen Konto abgebucht.

(5) Die EWS ist berechtigt, die Preise sowie die Vergütungsregelung zu ändern. Hierüber wird die EWS den Kunden rechtzeitig, mindestens jedoch 6 Wochen vor Wirksamwerden der Änderung informieren. In diesem Fall hat der Kunde das Recht, den Vertrag binnen vier Wochen nach Mitteilung der Änderung zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung zu kündigen.

(6) Gegen Ansprüche der EWS kann der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen.

§ 7 Haftung

(1) Die EWS haftet nicht für die Verfügbarkeit der Elektrotankstellen.

(2) Die Haftung der EWS für Schäden des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen. Die EWS haftet insbesondere nicht für Schäden des Kunden, die aus dem Verlust oder Diebstahl der EWS-Ladekarte oder der von ihm aufbewahrten Vertragsnummer (Contract-ID) resultieren. Dies gilt nicht, sofern die Pflichtverletzung der EWS auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist, oder es sich dabei um Verletzungen des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder um Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten handelt. Der Schadensersatz für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(3) Der Kunde haftet für sämtliche Schäden der EWS, die er oder sein Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfe durch Benutzung der E-Ladestation schuldhaft verursacht hat.

§ 8 Änderung der Kundendaten

(1) Der Kunde teilt der EWS unverzüglich Änderungen seiner Anschrift mit. Darüber hinaus ist der Kunde dafür verantwortlich, dass die im Registrierungsportal hinterlegten Angaben stets korrekt und aktuell sind.

§ 9 Vertragslaufzeit, Vertragsbeendigung, Kündigung

(1) Die Mindestvertragslaufzeit beträgt einen Monat. Der Vertrag kann von jedem Vertragspartner mit einer Frist von zwei Wochen auf das Ende der Laufzeit gekündigt werden. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, so verlängert sich dieser automatisch um einen weiteren Monat.

(2) Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Kunde Zahlungsrückstände trotz Mahnung nicht innerhalb von 14 Tagen erfüllt oder wenn die EWS begründete Anhaltspunkte für einen Missbrauch der EWS-Ladekarte vorliegen. Bei Sperrung der EWS-Ladekarte behält sich die EWS ein außerordentliches Kündigungsrecht vor.

(3) Der Kunde ist verpflichtet, die EWS-Ladekarte zum Zeitpunkt der Vertragsbeendigung an die EWS zurückzugeben.

(4) Jede Kündigung bedarf zu ihrer Gültigkeit der Textform.

§ 10 Datenschutz

(1) Die im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis erhobenen Daten werden von der EWS automatisiert gespeichert, verarbeitet und im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses (z.B. Verbrauchsabrechnung, Rechnungsstellung, Kundenbetreuung, Auswertung) unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen genutzt und können zur Durchführung des Vertragsverhältnisses an die beteiligten Partner des Kooperationspartners ladenetz.de und beauftragte Dritte weitergegeben werden.

(2) Weitere Informationen zur Verarbeitung der Daten, insbesondere zu den Ihnen zustehenden Rechten, können unserer Homepage unter ews-schoenau.de/ews/ datenschutz entnehmen werden.

(3) Die EWS ist berechtigt, die erhobenen Kundendaten für Informationszwecke und zu Zwecken der Markt-und Meinungsforschung zu nutzen.

§ 11 Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung ungültig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen gleichwohl gültig. In einem solchen Fall ist die ungültige Bestimmung der Bedingungen so zu ändern, dass der mit der ungültigen Bestimmung beabsichtigte Zweck weitmöglich erreicht wird. Dasselbe soll dann gelten, wenn bei Durchführung der Bedingungen eine ergänzungsbedürftige Lücke offenbar wird.

§ 12 Widerrufsrecht (gilt nur für Verbraucher)

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben ist die eindeutige Erklärung über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, an folgende Adresse zu senden: Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH, Friedrichstraße 53/55, 79677 Schönau.

Datenschutzerklärung

Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von den Elektrizitätswerken Schönau sehr ernst genommen. Um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten.
Soweit wir nachfolgend auf Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Bezug nehmen, können Sie diese hier aufrufen. Den Text des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) finden Sie hier.

Danke für Ihren Besuch!

Die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und die verbundenen Unternehmen (Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH, Elektrizitätswerke Schönau Netze GmbH, Elektrizitätswerke Schönau Energie GmbH, EWS Windpark Rohrenkopf GmbH) – im Folgenden EWS genannt – bedanken sich für Ihren Besuch auf dieser Website sowie für Ihr Interesse an unserer Unternehmensgruppe und unseren Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Deshalb informieren wir Sie nachfolgend über unsere Datenschutzprinzipien. Wir erheben, verarbeiten und nutzen persönliche Daten gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Internetpräsenz sind wir "Verantwortlicher" im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Sie können uns wie folgt erreichen:

EWS Elektrizitätswerke Schönau eG, Friedrichstraße 53-55, 79677 Schönau im Schwarzwald, Fon 07673 - 8885 0, E-Mail: datenschutz@ews-schoenau.de

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten Manuel Dinis unter:
E-Mail: datenschutz@ews-schoenau.de / Telefon: 07673 - 8885 0

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Internetpräsenz, die die EWS anbietet. Sollten von unserem Internetangebot aus Angebote anderer Anbieter ("Drittangebote") erreichbar sein, so gelten unsere Datenschutzhinweise für diese Drittangebote nicht. In diesem Fall sind wir auch nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen solcher Drittangebote verantwortlich i. S. v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Erhebung und Verarbeitung

Sie können die Seiten der EWS grundsätzlich besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben oder verarbeiten. Auf unserem Webserver wird standardmäßig der Name Ihres Internet Service Providers, die IP-Adresse, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, die übertragene Datenmenge, ob der Auf- bzw. Abruf erfolgreich war, sowie Datum und Dauer des Besuches zu statistischen Zwecken und zur Gewährleistung der Systemsicherheit gespeichert und ausgewertet. Diese Daten sind durch die EWS nicht mit Ihnen persönlich in Verbindung zu bringen. Personenbezogene Daten (Name, Adresse, Telefon, Kundennummer und E-Mail-Adresse) werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus – zum Beispiel im Rahmen einer E-Mail-Anfrage, eines Telefonats, einer Onlinebewerbung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages oder Auftrages – mitteilen. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, zum Zwecke der Vertrags- bzw. Auftragsabwicklung, zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden sowie für die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt. Die IP-Adresse kann ein personenbezogenes Datum sein, weil es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, damit durch Auskunft desjeweiligen Internetanbieters die Identität des Inhabers des genutzten Internetzugangs in Erfahrung zu bringen.

Von uns wird die IP-Adresse nur bei Angriffen auf unsere Internet-Infrastruktur ausgewertet. In diesem Fall haben wir ein berechtigtes Interesse i. S. v. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO an der Verarbeitung der IP-Adresse. Dieses berechtigte Interesse ergibt sich aus dem Bedürfnis, den Angriff auf die Internet-Infrastruktur abzuwehren, den Ursprung des Angriffs zu ermitteln, um gegen die verantwortliche Person straf- und zivilrechtlich vorgehen zu können sowie weiteren Angriffen effektiv vorzubeugen. Die Information zur IP-Adresse wird gelöscht, wenn kein Hinweis auf einen Angriff auf unsere Internet-Infrastruktur vorliegt. Dies geschieht regelmäßig nach 14 Tagen. Personenbezogene Daten werden von den EWS für briefliche Informationen über die EWS oder zur Information über eigene Produkte und Veranstaltungen nur genutzt, wenn Sie uns hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben. Des Weiteren sind Sie jederzeit berechtigt, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Weitergabe persönlicher Daten

Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich außer zum Zweck der Vertragserfüllung nicht an Dritte weiter. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn die EWS hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unserer Arbeitsrichtlinie zum Datenschutz verpflichtet.

Formularnutzung

Treten Sie mit uns über ein Formular auf www.ews-schoenau.de in Kontakt, so geschieht dies grundsätzlich mindestens mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Falls Sie nicht die Kontaktformulare der EWS verwenden, welche mit dieser Verschlüsselung gesichert sind, sondern einen E-Mail-Account nutzen, sollten Sie beachten, dass Sie eigene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen müssen, um die Vertraulichkeit Ihrer Nachricht zu gewährleisten. Daher nutzen Sie bitte die verschlüsselten Formulare der EWS. Sollte das Formular nicht verschlüsselt sein, existiert ein technisches Problem und wir können keine Haftung für die Sicherheit Ihrer Datenübermittlung übernehmen. Ob ein Formular verschlüsselt ist, sehen Sie an dem geschlossenen «Schloss»-Symbol in Ihrem Browser-Fenster.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers abgelegt werden, um Ihnen Leistungen möglichst individuell und effizient zur Verfügung stellen zu können. Der Zweck von Cookies ist zum Beispiel die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuches auf Internetseiten oder die Speicherung von Einstellungen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren. Eine Verknüpfung mit etwaig von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten findet nicht statt. Sämtliche Seiten können auch ohne Cookies bedient werden. Die EWS gehen davon aus, dass Sie mit der Setzung von Cookies einverstanden sind, wenn Ihr Browser dies zulässt.

Social Media Plug-Ins

Auf unserem Internetangebot werden sogenannte Social Media Plug-Ins ("Plug-Ins") der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ und des Mikroblogging-Dienstes Twitter sowie des Dienstes Youtube verwendet.

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plug-Ins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier:

https://developers.facebook.com/Fdocs/pluginsf

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Eine Übersicht über die Plug-Ins von Google und deren Aussehen finden Sie hier:

https://developers.google.com/+/web/

Twitter wird betrieben yon der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CIA 94103, USA ("Twitter"). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier:

https://dev.twitter.com/web/overview

Youtube ist ein Dienst der Google Inc., San Bruno/Kalifornien, USA. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier:

https://policies.google.com/privacy

Die vorgenannten Unternehmen werden nachfolgend auch als "Anbieter" bezeichnet.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unseres Internetangebots zu erhöhen, sind die Plug-Ins mittels der sogenannten "Shariff-Lösung" in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unserer Internetpräsenz, die solche Plug-Ins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern der jeweiligen Anbieter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plug-Ins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der aktivierten Anbieter her. Der Inhalt desjeweiligen Plug-Ins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-Ins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Internetpräsenz aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht bei dem Dienst des jeweiligen Anbieters eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters, ggf. in die USA, übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der Dienste der Anbieter eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Internetpräsenz Ihrem Profil/Konto des jeweiligen Anbieters unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button, den "+1"-Button oder den "Twittern"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk bzw. auf Ihrem Social Media Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter die über unsere Internetpräsenz gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil/Konto in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Plug-Ins bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.

Analysedienste

Piwik

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. «Cookies», das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss. Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung auf unserer Datenschutz-Seite jederzeit widersprechen.

Econda

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH, Zimmerstraße 6, 76137 Karlsruhe, anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen.
Der Widerspruch gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden die danach anfallenden Anfragen wieder standardmäßig von uns gespeichert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»).
Google Analytics verwendet ebenfalls «Cookies». Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung «_anonymizeIp()». Dadurch werden IP-Adressen von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Eine direkte Personenbeziehbarkeit im Rahmen der Weiterverarbeitung kann damit ausgeschlossen werden. Nur in Ausnahmefallen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigt haben.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.googlecomfdlpage,fgaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern:
Erfassung von Daten von Google Analytics für diese Webseite deaktivieren
Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Informationen des Drittanbieters:
Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001
Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html
Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Kontaktaufnahme und Kommunikation

Auf einigen Seiten können Sie zum Zwecke der Korrespondenz mit uns in Eingabefeldern die dort angegebenen personenbezogenen Daten eingeben. Diese Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben, wie z. B. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung und ist dann gem. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO zulässig. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind.

Versand von Newslettern

Die EWS verwendet die Technologien von der Inxmail GmbH, Wentzingerstraße 17, 79106 Freiburg im Breisgau, zum automatisierten Versand von E-Mail-Newslettern. Diese können auf dem Internetauftritt der EWS und bei Vertragsabschluss abonniert werden. Im Rahmen der Newsletter-Abonnementeintragung erheben die EWS personenbezogene Daten wie z. B. Name und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zur Adressierung und zur Personalisierung der E-Mail-Newsletter der EWS verwendet. Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Newsletter-Abonnenten die Bestellung des E-Mail-Newsletters auf dem Internetauftritt der EWS in einem automatisierten Prozess per E-Mail bestätigen (Double-Opt-In). Zur Analyse der E-Mail Aussendungen verwenden die EWS ein Linktracking des Technologie-Partners Inxmail GmbH. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Newsletter-Abonnements zu kündigen. Entweder durch Anklicken des Abmeldelinks, der sich im unteren Bereich jedes E-Mail-Newsletters befindet, per E-Mail an kundenservice@ews-schoenau.de oder durch schriftliche Nachricht an:

Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH
Friedrichstraße 53-55
79677 Schönau im Schwarzwald
07673 8885-0

Eine darüberhinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn Sie uns hierzu eine Einwilligung erteilt haben und wir damit gem. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind. In einigen Bereichen unserer Internetpräsenz haben Sie die Möglichkeit, eine solche ausdrückliche Einwilligung zu erteilen. Dabei wird Ihnen von uns jeweils der Zweck mitgeteilt, zu dem die Daten im Falle Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, und wie lange wir diese personenbezogenen Daten speichern.

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder eine von Ihnen erteilte Einwilligung hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, soweit nicht eine Abwägung im Einzelfall ergibt, dass Ihre berechtigten Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (vgl. Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Hierzu können gehören:

  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache;
  • Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben;
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs der EWS;
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten;
  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten.
Ihre Rechte als Nutzer unserer Internetseite

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Widerruf von erteilten Einwilligungen

Sie können jede uns erteilte ausdrückliche oder konkludente Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  1. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling i. S. v. Art. 4 Nr. 4 DSGVO, das wir zur Bonitätsbewertung oder für Werbezwecke einsetzen.

    Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  2. In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH, Friedrichstraße 53-55, 79677 Schönau im Schwarzwald, Fon 07673 - 8885 0, Email: kundencenter@ews-schoenau.de

Die Geltendmachung aller genannten Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos.

Bei offenkundig unbegründeten oder — insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung — exzessiven Anträgen können wir jedoch nach Maßgabe von Art. 12 Abs. 5 DSGVO entweder

  1. ein angemessenes Entgelt verlangen, bei dem die Verwaltungskosten für die Unterrichtung oder die Mitteilung oder die Durchführung der beantragten Maßnahme berücksichtigt werden, oder

  2. uns weigern, aufgrund des Antrags tätig zu werden.

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an unseren oben genannten Datenschutzbeauftragten. Dort erhalten Sie auch gerne weitere Informationen zum Datenschutz.

Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Von Zeit zu Zeit kann eine Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise notwendig werden, beispielsweise durch neue gesetzliche oder behördliche Vorgaben sowie neue Angebote auf unserer Internetpräsenz. Wir werden Sie dann an dieser Stelle informieren. Generell empfehlen wir, dass Sie diese Datenschutzhinwiese regelmäßig aufrufen, um zu prüfen, ob es hier Änderungen gab. Ob Änderungen erfolgt sind erkennen Sie unter anderem daran, dass der ganz unten in diesem Dokument angegebene Stand aktualisiert wurde.

Ausdrucken und Abspeichern dieses Datenschutzhinweises

Diesen Datenschutzhinweis können Sie ausdrucken und abspeichern, indem Sie unsere Datenschutz-Seite aufrufen und anschließend die Druck- bzw. Speicherfunktion in Ihrem Browser nutzen.

 

Stand: Juni 2018

Die eingegebenen Daten sind leider noch nicht ganz vollständig. Bevor es weiter gehen kann, korrigieren Sie bitte die Angaben in den markierten Feldern.

Angaben korrigieren

Ihre Angaben werden sicher übertragen (SSL-verschlüsselt).