RSS-Feed: Pressemeldungen der EWS https://www.ews-schoenau.de/opencms/ews/presse/pressemeldungen/rss Hier finden Sie die jeweils aktuellsten Pressemitteilungen der EWS Schönau sowie die ihrer Gesellschaften. en © EWS Schönau 2020 RSS-Feed: Pressemeldungen der EWS https://www.ews-schoenau.de/export/sites/ews/.resources/logo_rss.png https://www.ews-schoenau.de/opencms/ews/presse/pressemeldungen/rss EWS starten Corona-Hilfsaktion https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-starten-corona-hilfsaktion/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-05-19T02:47:37+02:00 Die Covid-19-Pandemie hat die Welt vor viele Herausforderungen gestellt. Die EWS reagieren mit einer Spendenaktion unter dem Motto «Einmal wechseln – fünfmal helfen» – und spenden pro Wechsel zu den EWS insgesamt 50 € an fünf Hilfsorganisationen, die in Krisenzeiten gezielt Menschen helfen, die unter der Situation besonders zu leiden haben.

Die Covid-19-Pandemie hat die Welt vor viele Herausforderungen gestellt. Die EWS reagieren mit einer Spendenaktion unter dem Motto «Einmal wechseln – fünfmal helfen» – und spenden pro Wechsel zu den EWS insgesamt 50 € an fünf Hilfsorganisationen, die in Krisenzeiten gezielt Menschen helfen, die unter der Situation besonders zu leiden haben.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-starten-corona-hilfsaktion/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
«Wir brauchen neuen Schwung für die Wärmewende» https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/wir-brauchen-neuen-schwung-fuer-die-waermewende/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-05-13T04:23:00+02:00 Gemeinsam mit einem übergreifenden Bündnis aus Gewerkschaften, Klimaschutzorganisationen und Verbänden werben die EWS als Genossenschaft für mehr grüne Wärme in der Nah- und Fernwärmeversorgung – denn die Wärmewende ist ein elementarer Bestandteil der Energiewende wie auch der Klimaschutzpolitik. Logos von VKU, 8KU, ver.di, DUH, der Klima-Allianz Deutschland und den EWS

Gemeinsam mit einem übergreifenden Bündnis aus Gewerkschaften, Klimaschutzorganisationen und Verbänden werben die EWS als Genossenschaft für mehr grüne Wärme in der Nah- und Fernwärmeversorgung – denn die Wärmewende ist ein elementarer Bestandteil der Energiewende wie auch der Klimaschutzpolitik.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/wir-brauchen-neuen-schwung-fuer-die-waermewende/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Ausbaubremsen für Solarenergie lösen! https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ausbaubremsen-fuer-solarenergie-loesen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-05-11T02:40:41+02:00 Der forcierte Ausbau der Solarenergie ist Grundvoraussetzung für das Gelingen der Energiewende – und zudem ein nachhaltiger Weg aus der Corona-bedingten Wirtschaftsschwäche. Die EWS fordern: Baden-Württemberg muss die Investitionssicherheit für Solarenergie verbessern, an der landesweiten Solarpflicht festhalten und damit bundesweit Vorreiter werden. Mit Hilfe einer Schablone werden die Befestigungspunkte an einem PV-Modul angezeichnet.

Der forcierte Ausbau der Solarenergie ist Grundvoraussetzung für das Gelingen der Energiewende – und zudem ein nachhaltiger Weg aus der Corona-bedingten Wirtschaftsschwäche. Die EWS fordern: Baden-Württemberg muss die Investitionssicherheit für Solarenergie verbessern, an der landesweiten Solarpflicht festhalten und damit bundesweit Vorreiter werden.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ausbaubremsen-fuer-solarenergie-loesen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Bundeskabinett bringt Mini-EEG-Novelle auf den Weg https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/bundeskabinett-bringt-mini-eeg-novelle-auf-den-weg/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-04-29T03:25:00+02:00 Heute verabschiedete das Bundeskabinett einen Gesetzesvorschlag für Neuregelungen im EEG. Das Änderungsgesetz sieht leider nicht die lange erwartete und dringend notwendige Streichung des 52-GW-Solardeckels zur Beschleunigung der Energiewende vor.

Heute verabschiedete das Bundeskabinett einen Gesetzesvorschlag für Neuregelungen im EEG. Das Änderungsgesetz sieht leider nicht die lange erwartete und dringend notwendige Streichung des 52-GW-Solardeckels zur Beschleunigung der Energiewende vor.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/bundeskabinett-bringt-mini-eeg-novelle-auf-den-weg/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Unterhaltung aus dem Wohnzimmer https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/unterhaltung-aus-dem-wohnzimmer/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-04-16T03:44:00+02:00 Schon immer pflegen die EWS eine enge Verbindung mit Musik und Kabarett. Mit dem Online-Kanal «Stage At Home» bieten die EWS auf Facebook, YouTube und neu auch auf Instagram und Twitter nun Künstlerinnen und Künstlern aus Musik, Kabarett, Comedy und Literatur in der aktuellen Krisenzeit eine Auftrittsmöglichkeit. Künstler der Stage At Home Online-Bühne mit Logo

Schon immer pflegen die EWS eine enge Verbindung mit Musik und Kabarett. Mit dem Online-Kanal «Stage At Home» bieten die EWS auf Facebook, YouTube und neu auch auf Instagram und Twitter nun Künstlerinnen und Künstlern aus Musik, Kabarett, Comedy und Literatur in der aktuellen Krisenzeit eine Auftrittsmöglichkeit.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/unterhaltung-aus-dem-wohnzimmer/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Solarenergie droht Ausbaustopp https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/solarenergie-droht-ausbaustopp/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-03-06T03:59:06+01:00 In einem offenen Brief an hochrangige Vertreter der Bundesregierung fordern die EWS mit Bündnispartnern die sofortige Streichung des sogenannten 52-Gigawatt-Solardeckels. Der Ausbaudeckel entbehrt jeder sachlichen Grundlage und konterkariert die Erreichung der Klimaschutzziele. Ein Mietshausblock mit Solarpanels

In einem offenen Brief an hochrangige Vertreter der Bundesregierung fordern die EWS mit Bündnispartnern die sofortige Streichung des sogenannten 52-Gigawatt-Solardeckels. Der Ausbaudeckel entbehrt jeder sachlichen Grundlage und konterkariert die Erreichung der Klimaschutzziele.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/solarenergie-droht-ausbaustopp/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Innovationspreis für EWS-Modellprojekt https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/innovationspreis-fuer-ews-modellprojekt/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-03-04T11:30:42+01:00 Beim diesjährigen DGRV-Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende wurde das Modellprojekt «Post-EEG-Stromgemeinschaften» der Elektrizitätswerke Schönau im Rahmen der Innovationsschau der Energiegenossenschaften mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. In dem Projekt wird die dezentrale Stromerzeugung und -abnahme in einem virtuellen Bürgerkraftwerk erprobt. René Groß (Referent für Enegierecht und Energiepolitik, DGRV Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften) überreicht Thies Stillahn (Leiter Strategische Geschäftsfeldentwicklung bei EWS Elektrizitätswerke Schönau eG) auf dem DGRV-Kongress die Urkunde für das EWS-Modellprojekt

Beim diesjährigen DGRV-Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende wurde das Modellprojekt «Post-EEG-Stromgemeinschaften» der Elektrizitätswerke Schönau im Rahmen der Innovationsschau der Energiegenossenschaften mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. In dem Projekt wird die dezentrale Stromerzeugung und -abnahme in einem virtuellen Bürgerkraftwerk erprobt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/innovationspreis-fuer-ews-modellprojekt/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Erstes genossenschaftliches Solarstrom-PPA https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/erstes-genossenschaftliches-solarstrom-ppa/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-03-03T02:31:00+01:00 Am Dienstag, den 3. März 2020, schlossen zum ersten Mal zwei Genossenschaften ein solares Power Purchase Agreement, kurz PPA. Der Energieversorger EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und die Energiegenossenschaft InnSalzach eG unterzeichneten das PPA für die direkte Lieferung von Solarstrom feierlich im Rahmen des Bundeskongresses Genossenschaftliche Energiewende in Berlin. Vier Herren zeigen Verträge

Am Dienstag, den 3. März 2020, schlossen zum ersten Mal zwei Genossenschaften ein solares Power Purchase Agreement, kurz PPA. Der Energieversorger EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und die Energiegenossenschaft InnSalzach eG unterzeichneten das PPA für die direkte Lieferung von Solarstrom feierlich im Rahmen des Bundeskongresses Genossenschaftliche Energiewende in Berlin.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/erstes-genossenschaftliches-solarstrom-ppa/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Urbane Energiewende jetzt! https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/urbane-energiewende-jetzt/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-02-18T03:31:50+01:00 Die solare Energiewende in der Stadt benötigt dringend bessere Rahmenbedingungen. Das ist das Ergebnis eines gemeinsamen Fachgesprächs der EWS und der Bürgerenergie Berlin (BEB) mit Timon Gremmels aus der SPD-Bundestagsfraktion sowie weiteren Fachleuten. Im Fokus steht die zeitnahe Novellierung des EEG und die nationale Umsetzung der europäischen Erneuerbaren-Energien-Richtlinie RED II. Diskussionsteilnehmer am Tisch vor dem Publikum

Die solare Energiewende in der Stadt benötigt dringend bessere Rahmenbedingungen. Das ist das Ergebnis eines gemeinsamen Fachgesprächs der EWS und der Bürgerenergie Berlin (BEB) mit Timon Gremmels aus der SPD-Bundestagsfraktion sowie weiteren Fachleuten. Im Fokus steht die zeitnahe Novellierung des EEG und die nationale Umsetzung der europäischen Erneuerbaren-Energien-Richtlinie RED II.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/urbane-energiewende-jetzt/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Entgegenkommen im Windpark-Streit https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/entgegenkommen-im-windpark-streit/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-01-30T01:09:03+01:00 Die Bürgermeister der Gemeinden Böllen und Kleines Wiesental sowie der Stadt Zell haben mit der Windpark Zeller Blauen GmbH & KG vereinbart, den Anfang 2018 geschlossenen Nutzungsvertrag über die Entwicklung, Errichtung und den Betrieb von Windenergieanlagen auf dem Höhenrücken des Zeller Blauens soweit wie möglich offenzulegen. Windkraftanlage im Wald

Die Bürgermeister der Gemeinden Böllen und Kleines Wiesental sowie der Stadt Zell haben mit der Windpark Zeller Blauen GmbH & KG vereinbart, den Anfang 2018 geschlossenen Nutzungsvertrag über die Entwicklung, Errichtung und den Betrieb von Windenergieanlagen auf dem Höhenrücken des Zeller Blauens soweit wie möglich offenzulegen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/entgegenkommen-im-windpark-streit/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
EWS-Partnerschaft mit coneva https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-partnerschaft-mit-coneva/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-01-29T09:33:00+01:00 Die Elektrizitätswerke Schönau werden gemeinsam mit der coneva GmbH aus München die digitale Gestaltung der dezentralen Bürgerenergiewende weiter vorantreiben. Mit der von coneva entwickelten Energiemanagementlösung testen die Partner in Verbindung mit intelligenten Messsystemen die optimierte Steuerung von dezentraler Erzeugungs- und Verbrauchsleistung. Solardächer in Schönau im Schwarzwald

Die Elektrizitätswerke Schönau werden gemeinsam mit der coneva GmbH aus München die digitale Gestaltung der dezentralen Bürgerenergiewende weiter vorantreiben. Mit der von coneva entwickelten Energiemanagementlösung testen die Partner in Verbindung mit intelligenten Messsystemen die optimierte Steuerung von dezentraler Erzeugungs- und Verbrauchsleistung.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-partnerschaft-mit-coneva/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
EWS Haus-Sponsor des Gloria-Theaters in Bad Säckingen https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-haus-sponsor-des-gloria-theaters-in-bad-saeckingen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-01-15T11:58:51+01:00 Seit Jahresbeginn unterstützen die Elektrizitätswerke Schönau das regional und überregional beliebte Gloria-Theater in Bad Säckingen als Haus-Sponsor bei seinen vielfältigen kulturellen Aktivitäten mit eigenen Musical-Produktionen und Gastspielen. Geplant ist unter anderem eine neue Rubrik unter dem Titel «Klimakino». Die Leiter des Gloria-Theaters mit EWS-Regionalmanager Kilian Topp

Seit Jahresbeginn unterstützen die Elektrizitätswerke Schönau das regional und überregional beliebte Gloria-Theater in Bad Säckingen als Haus-Sponsor bei seinen vielfältigen kulturellen Aktivitäten mit eigenen Musical-Produktionen und Gastspielen. Geplant ist unter anderem eine neue Rubrik unter dem Titel «Klimakino».

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-haus-sponsor-des-gloria-theaters-in-bad-saeckingen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
MakeItMatter-Awards für Green Energy Startups verliehen https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/makeitmatter-awards-fuer-green-energy-startups-verliehen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-12-13T11:39:09+01:00 Die EWS haben gemeinsam mit der Freiburger Gründerplattform Smart Green Accelerator zum ersten Mal die MakeItMatter-Awards verliehen. Der Preis richtet sich an Startups, die die Energiewende mit innovativen Ideen auf technischer Ebene voranbringen und auch den Gemeinschaftsaspekt eines dezentralen Energiesystems mitdenken. Verleiher und Gewinner der MakeItMatter-Awards

Die EWS haben gemeinsam mit der Freiburger Gründerplattform Smart Green Accelerator zum ersten Mal die MakeItMatter-Awards verliehen. Der Preis richtet sich an Startups, die die Energiewende mit innovativen Ideen auf technischer Ebene voranbringen und auch den Gemeinschaftsaspekt eines dezentralen Energiesystems mitdenken.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/makeitmatter-awards-fuer-green-energy-startups-verliehen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Zu Besuch in Schönau: Energieökonomin Claudia Kemfert https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/zu-besuch-in-schoenau-energieoekonomin-claudia-kemfert/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-11-28T11:05:38+01:00 Energieökonomin Claudia Kemfert, bekannt als Verfechterin einer konsequent dezentral ausgerichteten Energiewende, informierte sich in Schönau über das EWS-Modellprojekt zur intelligenten Bürgerenergie, in dem verschiedene Ansätze verfolgt werden, wie Strom aus kleinen Solaranlagen dezentral vermarktet und gemeinschaftlich genutzt werden kann.

Energieökonomin Claudia Kemfert, bekannt als Verfechterin einer konsequent dezentral ausgerichteten Energiewende, informierte sich in Schönau über das EWS-Modellprojekt zur intelligenten Bürgerenergie, in dem verschiedene Ansätze verfolgt werden, wie Strom aus kleinen Solaranlagen dezentral vermarktet und gemeinschaftlich genutzt werden kann.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/zu-besuch-in-schoenau-energieoekonomin-claudia-kemfert/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Ideenwettbewerb Energiegenossenschaften 2019 https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ideenwettbewerb-energiegenossenschaften-2019/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-11-08T03:20:00+01:00 Sieger des Ideenwettbewerbs 2019 «Neue Geschäftsmodelle für Energiegenossenschaften» ist die Energiegenossenschaft Virngrund eG in Ellwangen. Die Genossenschaft aus dem Ostalbkreis erhält den von den EWS und dem BWGV ausgeschriebenen Preis für ihre clevere Kombination mehrerer Geschäftsfelder rund um ein Parkhaus-Projekt. Preisträger und Auslober des Ideenwettbewerbs Energiegenossenschaften 2019

Sieger des Ideenwettbewerbs 2019 «Neue Geschäftsmodelle für Energiegenossenschaften» ist die Energiegenossenschaft Virngrund eG in Ellwangen. Die Genossenschaft aus dem Ostalbkreis erhält den von den EWS und dem BWGV ausgeschriebenen Preis für ihre clevere Kombination mehrerer Geschäftsfelder rund um ein Parkhaus-Projekt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ideenwettbewerb-energiegenossenschaften-2019/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Klimafreundlich tanken bei Alnatura https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/klimafreundlich-tanken-bei-alnatura/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-11-07T02:24:00+01:00 Seit rund zehn Jahren bezieht Alnatura in seinen Märkten und nun auch im neuen Darmstädter Unternehmenssitz Ökostrom bei den EWS. Jetzt ist der hessische Bio-Händler mit den EWS eine neue zukunftsweisende Kooperation im Bereich der nachhaltigen E-Mobilität eingegangen: Am 4. November wurde auf dem Alnatura Campus die erste öffentlich zugängliche E-Ladesäule in Betrieb genommen. Ein weißer Pkw mit EWS-Logo wird an einer Ladesäule mit Strom betankt.

Seit rund zehn Jahren bezieht Alnatura in seinen Märkten und nun auch im neuen Darmstädter Unternehmenssitz Ökostrom bei den EWS. Jetzt ist der hessische Bio-Händler mit den EWS eine neue zukunftsweisende Kooperation im Bereich der nachhaltigen E-Mobilität eingegangen: Am 4. November wurde auf dem Alnatura Campus die erste öffentlich zugängliche E-Ladesäule in Betrieb genommen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/klimafreundlich-tanken-bei-alnatura/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Erneuerbare Energien bremsen Strompreise https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/erneuerbare-energien-bremsen-strompreise/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-10-09T02:19:00+02:00 Eine von den EWS beauftragte Universitäts-Studie bestätigt, dass der Zubau der Ökoenergien eine dämpfende Wirkung auf die Strompreis-Bildung an der Börse hat. Erneuerbare Energien sorgten für fallende Großhandelspreise und sparten bundesdeutschen Letztverbrauchern im Untersuchungszeitraum 2011 bis 2018 insgesamt etwa 70 Mrd. Euro ein.

Eine von den EWS beauftragte Universitäts-Studie bestätigt, dass der Zubau der Ökoenergien eine dämpfende Wirkung auf die Strompreis-Bildung an der Börse hat. Erneuerbare Energien sorgten für fallende Großhandelspreise und sparten bundesdeutschen Letztverbrauchern im Untersuchungszeitraum 2011 bis 2018 insgesamt etwa 70 Mrd. Euro ein.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/erneuerbare-energien-bremsen-strompreise/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
EWS sind weltbeste grüne Energiemarke https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-sind-weltbeste-gruene-energiemarke/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-10-01T04:03:49+02:00 Die EWS sind mit dem Charge Award für die beste grüne Energiemarke ausgezeichnet worden. Der Preis wird in acht Kategorien im Rahmen der Charge Energy Branding Konferenz in der isländischen Hauptstadt Reykjavik verliehen. Geehrt werden engagierte und innovative Unternehmen der Energiebranche aus der ganzen Welt. Beschreibung:

Die EWS sind mit dem Charge Award für die beste grüne Energiemarke ausgezeichnet worden. Der Preis wird in acht Kategorien im Rahmen der Charge Energy Branding Konferenz in der isländischen Hauptstadt Reykjavik verliehen. Geehrt werden engagierte und innovative Unternehmen der Energiebranche aus der ganzen Welt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-sind-weltbeste-gruene-energiemarke/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Eckpunktepapier für Klimaschutzprogramm 2030 veröffentlicht https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/eckpunktepapier-fuer-klimaschutzprogramm-2030-veroeffentlicht/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-09-20T06:43:08+02:00 Die Spitzen der Großen Koalition haben heute ein Eckpunktepapier für Klimaschutz bis 2030 verabschiedet. Für den Klimaschutz und die dezentrale Energiewende ist es eine herbe Enttäuschung. Insbesondere die Windenergie wird weiter zerschossen. https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/eckpunktepapier-fuer-klimaschutzprogramm-2030-veroeffentlicht/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a Freiburger Unternehmen for Future https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/freiburger-unternehmen-for-future/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-09-19T12:01:16+02:00 Auch viele Freiburger Unternehmen gehören zu den mehr als 2.800 unterzeichnenden Unternehmen der Stellungnahme von Entrepreneurs For Future. Die Wirtschaftsinitiative setzt sich zusammen aus engagierten Unternehmer*innen aus den unterschiedlichsten Branchen, die sich für den Klimaschutz einsetzen und die Fridays-for-Future-Bewegung aktiv unterstützen. Logo Entrepreneurs For Future

Auch viele Freiburger Unternehmen gehören zu den mehr als 2.800 unterzeichnenden Unternehmen der Stellungnahme von Entrepreneurs For Future. Die Wirtschaftsinitiative setzt sich zusammen aus engagierten Unternehmer*innen aus den unterschiedlichsten Branchen, die sich für den Klimaschutz einsetzen und die Fridays-for-Future-Bewegung aktiv unterstützen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/freiburger-unternehmen-for-future/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Stromsektor bei ${co2}-Debatte nicht vernachlässigen https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/stromsektor-bei-$co2-debatte-nicht-vernachlaessigen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-09-18T02:11:15+02:00 Eine effektives CO₂-Bepreisungsinstrument muss auch den Stromsektor mitberücksichtigen. Dies fordern die EWS gemeinsam im Rahmen eines Bündnisses aus Energieversorgern, Stadtwerken und Direktvermarktern. Ein separates nationales Emissionshandelssystem für die Bereiche Wärme und Verkehr sei vor diesem Hintergrund der falsche Ansatz. Logos verschiedener Energieversorger, Stadtwerke und Direktvermarkter

Eine effektives CO₂-Bepreisungsinstrument muss auch den Stromsektor mitberücksichtigen. Dies fordern die EWS gemeinsam im Rahmen eines Bündnisses aus Energieversorgern, Stadtwerken und Direktvermarktern. Ein separates nationales Emissionshandelssystem für die Bereiche Wärme und Verkehr sei vor diesem Hintergrund der falsche Ansatz.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/stromsektor-bei-$co2-debatte-nicht-vernachlaessigen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
EWS installieren Schnellladesystem in Schönau https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-installieren-schnellladesystem-in-schoenau/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-09-17T12:13:44+02:00 Mit der neuen Ladestation in Schönau können bis zu drei E-Fahrzeuge mit einer Leistung von bis zu 100 kW gleichzeitig geladen werden. Bei der von den EWS installierten Station übernahm das Land Baden-Württemberg einen Teil der Kosten im Rahmen der Förderinitiative SAFE. https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ews-installieren-schnellladesystem-in-schoenau/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a Klima schützen, solaren Mieterstrom stärken https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/klima-schuetzen-solaren-mieterstrom-staerken/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-09-10T04:13:54+02:00 In einem gemeinsamen Positionspapier fordern die EWS mit Verbänden und führenden Mieterstromanbietern eine zügige Reform des Mieterstromgesetzes. Dabei schlagen sie vor, die wirtschaftliche Ungleichbehandlung von Mieterstrom und Eigenversorgung zu beheben sowie praktische Umsetzungshemmnisse zu beseitigen.

In einem gemeinsamen Positionspapier fordern die EWS mit Verbänden und führenden Mieterstromanbietern eine zügige Reform des Mieterstromgesetzes. Dabei schlagen sie vor, die wirtschaftliche Ungleichbehandlung von Mieterstrom und Eigenversorgung zu beheben sowie praktische Umsetzungshemmnisse zu beseitigen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/klima-schuetzen-solaren-mieterstrom-staerken/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Gute Stimmung gegen schlechtes Klima https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/gute-stimmung-gegen-schlechtes-klima/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-09-03T03:59:00+02:00 Die Genossenschaften BürgerEnergie Berlin und Elektrizitätswerke Schönau veranstalten gemeinsam mit der Kulturfabrik Moabit erstmals das Festival «Lange Nacht des Klimas» unter dem Veranstaltungsmotto Wissen, Fühlen, Handeln. Der Start in eine neue Klimawelt: Am Samstag, den 14. September ab 15:30 in der Kulturfabrik Moabit. Eintritt frei.

Die Genossenschaften BürgerEnergie Berlin und Elektrizitätswerke Schönau veranstalten gemeinsam mit der Kulturfabrik Moabit erstmals das Festival «Lange Nacht des Klimas» unter dem Veranstaltungsmotto Wissen, Fühlen, Handeln. Der Start in eine neue Klimawelt: Am Samstag, den 14. September ab 15:30 in der Kulturfabrik Moabit. Eintritt frei.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/gute-stimmung-gegen-schlechtes-klima/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Ein Meilenstein für den urbanen Klimaschutz https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ein-meilenstein-fuer-den-urbanen-klimaschutz/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-07-29T02:38:00+02:00 Gemeinsam mit der BürgerEnergie Berlin eG und der Wohnbaugenossenschaft Neukölln eG haben die EWS ihr erstes Mieterstromprojekt in Berlin an den Start gebracht. Dabei zeichnen die EWS für die Gesamtstromversorgung der Bewohner verantwortlich. Auf die Sonnenernte der neuen Photovoltaikanlage mit 99,8 kWp können 118 Haushalte zugreifen. Gebäude mit Solaranlage auf dem Dach

Gemeinsam mit der BürgerEnergie Berlin eG und der Wohnbaugenossenschaft Neukölln eG haben die EWS ihr erstes Mieterstromprojekt in Berlin an den Start gebracht. Dabei zeichnen die EWS für die Gesamtstromversorgung der Bewohner verantwortlich. Auf die Sonnenernte der neuen Photovoltaikanlage mit 99,8 kWp können 118 Haushalte zugreifen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ein-meilenstein-fuer-den-urbanen-klimaschutz/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
100 Jahre Bezirksverband Kraftwerk Köhlgartenwiese https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/100-jahre-bezirksverband-kraftwerk-koehlgartenwiese/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-07-11T02:42:05+02:00 Im Jahr 1919 schlossen sich die Gemeinden des Kleinen Wiesentals und weitere umliegende Gemeinden zum Bezirksverband Kraftwerk Köhlgartenwiese zusammen, um gemeinsam den Bau des Wasserkraftwerks an der Köhlgartenwiese zu verwirklichen und so in den abgelegenen Tälern die Versorgung mit Elektrizität zu ermöglichen. Die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) sind seit 2014 an der Kraftwerk Köhlgartenwiese GmbH mit 30 Prozent beteiligt. Staumauer des Wasserkraftwerks Köhlgartenwiese

Im Jahr 1919 schlossen sich die Gemeinden des Kleinen Wiesentals und weitere umliegende Gemeinden zum Bezirksverband Kraftwerk Köhlgartenwiese zusammen, um gemeinsam den Bau des Wasserkraftwerks an der Köhlgartenwiese zu verwirklichen und so in den abgelegenen Tälern die Versorgung mit Elektrizität zu ermöglichen. Die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) sind seit 2014 an der Kraftwerk Köhlgartenwiese GmbH mit 30 Prozent beteiligt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/100-jahre-bezirksverband-kraftwerk-koehlgartenwiese/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Gestalter der europäischen Bürgerenergiewende https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/gestalter-der-europaeischen-buergerenergiewende/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-06-30T11:17:00+02:00 Der Preis des Stromrebellen ging in diesem Jahr an den Belgier Dirk Vansintjan. Er kämpft seit über 30 Jahren für die Bürgerenergiewende. Als Präsident des 2013 gegründeten europäischen Dachverbandes für Bürgerenergiegesellschaften REScoop erreichte er zuletzt wesentliche Verbesserungen für die Bürgerenergie in der EU-Gesetzgebung.

Der Preis des Stromrebellen ging in diesem Jahr an den Belgier Dirk Vansintjan. Er kämpft seit über 30 Jahren für die Bürgerenergiewende. Als Präsident des 2013 gegründeten europäischen Dachverbandes für Bürgerenergiegesellschaften REScoop erreichte er zuletzt wesentliche Verbesserungen für die Bürgerenergie in der EU-Gesetzgebung.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/gestalter-der-europaeischen-buergerenergiewende/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Bewegte Zeiten für den Klimaschutz https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/bewegte-zeiten-fuer-den-klimaschutz/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-06-28T10:46:18+02:00 Das Geschäftsjahr 2018 war für die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) erneut erfolgreich. Geprägt war es von einem überdurchschnittlichen Kunden- und Mitgliederzuwachs, dem Ausbau der Wärmenetze sowie dem Start der Partnerschaft mit dem Freiburger Gründungszentrum «Smart Green Accelerator». https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/bewegte-zeiten-fuer-den-klimaschutz/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a «MakeItMatter-Award» – Jetzt bewerben! https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/makeitmatter-award-jetzt-bewerben/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-06-17T03:10:58+02:00 Die EWS verleihen im Rahmen des «Smart Green Accelerator» einen Preis für Green Energy Startups, die mit technischen und soziotechnischen Lösungen die Dezentralisierung, Digitalisierung und Demokratisierung der Energiewirtschaft voranbringen. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld von insgesamt 40.000 Euro. Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2019. Logo: Make it Matter Award der EWS

Die EWS verleihen im Rahmen des «Smart Green Accelerator» einen Preis für Green Energy Startups, die mit technischen und soziotechnischen Lösungen die Dezentralisierung, Digitalisierung und Demokratisierung der Energiewirtschaft voranbringen. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld von insgesamt 40.000 Euro. Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2019.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/makeitmatter-award-jetzt-bewerben/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Ideenwettbewerb für Energiegenossenschaften 2019 https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ideenwettbewerb-fuer-energiegenossenschaften-2019/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2019-05-28T08:58:52+02:00 Zum zweiten Mal loben der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) und die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG gemeinsam den Ideenwettbewerb «Neue Geschäftsmodelle für Energiegenossenschaften» aus. Schirmherr ist der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller. Energiegenossenschaften können sich bis zum 30. September bewerben. https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ideenwettbewerb-fuer-energiegenossenschaften-2019/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a