RSS-Feed: Pressemeldungen der EWS https://www.ews-schoenau.de/opencms/ews/presse/pressemeldungen/rss Hier finden Sie die jeweils aktuellsten Pressemitteilungen der EWS Schönau sowie die ihrer Gesellschaften. en © EWS Schönau 2022 RSS-Feed: Pressemeldungen der EWS https://www.ews-schoenau.de/export/sites/ews/.resources/logo_rss.png https://www.ews-schoenau.de/opencms/ews/presse/pressemeldungen/rss Gassparen gegen den Krieg https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/gassparen-gegen-den-krieg/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2022-04-06T04:53:32+02:00 Die im März in Folge des Kriegsbeginns gegen die Ukraine lancierte EWS-Kampagne «Gassparen gegen den Krieg» stieß auf große Resonanz. 1.750 EWS-Kundinnen und Kunden beteiligen sich. Die EWS spenden für die teilnehmenden Gassparerinnen und Gassparer jeweils 20 Euro an die in der Ukraine aktive Organisation «Ärzte der Welt». Stilisierte Darstellung einer Friedenstaube vor Sonnenstrahlen

Die im März in Folge des Kriegsbeginns gegen die Ukraine lancierte EWS-Kampagne «Gassparen gegen den Krieg» stieß auf große Resonanz. 1.750 EWS-Kundinnen und Kunden beteiligen sich. Die EWS spenden für die teilnehmenden Gassparerinnen und Gassparer jeweils 20 Euro an die in der Ukraine aktive Organisation «Ärzte der Welt».

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/gassparen-gegen-den-krieg/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Bald Grünstrom vom Blauen https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/bald-gruenstrom-vom-blauen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2022-03-28T06:52:32+02:00 Die Bietergemeinschaft der drei regionalen Genossenschaften Bürgerwindrad Blauen, Bürger-Energie Südbaden BEGS und EWS Elektrizitätswerke Schönau eG hat bei der Ausschreibung der landeseigenen ForstBW den Zuschlag für die Planung von Windenergieanlagen auf Flächen am Blauen erhalten. Windkraftanlage im Wald

Die Bietergemeinschaft der drei regionalen Genossenschaften Bürgerwindrad Blauen, Bürger-Energie Südbaden BEGS und EWS Elektrizitätswerke Schönau eG hat bei der Ausschreibung der landeseigenen ForstBW den Zuschlag für die Planung von Windenergieanlagen auf Flächen am Blauen erhalten.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/bald-gruenstrom-vom-blauen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Zuverlässige Erträge mit dem Windpark am Rohrenkopf https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/zuverlaessige-ertraege-mit-dem-windpark-am-rohrenkopf/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2022-02-02T03:04:12+01:00 Die Windenergieanlagen der Elektrizitätswerke Schönau in Schopfheim-Gersbach brachten auch im eher schlechten Windjahr 2021 ein gutes Ergebnis. Die fünf Windenergieanlagen des Windparks Rohrenkopf in Schopfheim-Gersbach produzierten im Jahr 2021 mehr als 33.420 Megawattstunden (MWh) Ökostrom.

Die Windenergieanlagen der Elektrizitätswerke Schönau in Schopfheim-Gersbach brachten auch im eher schlechten Windjahr 2021 ein gutes Ergebnis. Die fünf Windenergieanlagen des Windparks Rohrenkopf in Schopfheim-Gersbach produzierten im Jahr 2021 mehr als 33.420 Megawattstunden (MWh) Ökostrom.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/zuverlaessige-ertraege-mit-dem-windpark-am-rohrenkopf/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Laternenpfad im Energieerlebnispark Buchenbrändle https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/laternenpfad-im-energieerlebnispark-buchenbraendle/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-11-29T11:21:26+01:00 Für den Laternenpfad im Energieerlebnispark Buchenbrändle in Schönau stellten Schülerinnen und Schüler Laternen aus Upcycling-Materialien her, also aus gebrauchten Materialien, die so eine neue Verwendung gefunden haben. Das leuchtende Projekt der Stadt Schönau im Schwarzwald, der EWS und dreier Schulen ist bis Ende des Jahres zu sehen.

Für den Laternenpfad im Energieerlebnispark Buchenbrändle in Schönau stellten Schülerinnen und Schüler Laternen aus Upcycling-Materialien her, also aus gebrauchten Materialien, die so eine neue Verwendung gefunden haben. Das leuchtende Projekt der Stadt Schönau im Schwarzwald, der EWS und dreier Schulen ist bis Ende des Jahres zu sehen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/laternenpfad-im-energieerlebnispark-buchenbraendle/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Fürs Klima vor Gericht https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/fuers-klima-vor-gericht/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-11-23T02:15:33+01:00 Die Hamburger Anwältin Dr. Roda Verheyen geht für den Klimaschutz konsequent ihren Weg durch die Gerichte der Republik. In diesem Jahr hat sie vor dem Bundesverfassungsgericht erreicht, dass die Bundesregierung ihr Klimaschutzgesetz nachschärfen musste. Für ihr unbeirrbares Engagement wird sie als «Schönauer Stromrebellin 2021» ausgezeichnet.

Die Hamburger Anwältin Dr. Roda Verheyen geht für den Klimaschutz konsequent ihren Weg durch die Gerichte der Republik. In diesem Jahr hat sie vor dem Bundesverfassungsgericht erreicht, dass die Bundesregierung ihr Klimaschutzgesetz nachschärfen musste. Für ihr unbeirrbares Engagement wird sie als «Schönauer Stromrebellin 2021» ausgezeichnet.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/fuers-klima-vor-gericht/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Ein Dank an 10.000 Stromrebellen https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ein-dank-an-10.000-stromrebellen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-11-19T01:39:00+01:00 Die Energiegenossenschaft EWS Elektrizitätswerke Schönau eG kann sich über 10.000 Mitglieder freuen. Zum Anlass der Begrüßung ihres 10.000sten Mitglieds spendete sie 10.000 Euro an die GESTE, eine Stiftung des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes (BWGV). Ein großer symbolischer Scheck wird überreicht

Die Energiegenossenschaft EWS Elektrizitätswerke Schönau eG kann sich über 10.000 Mitglieder freuen. Zum Anlass der Begrüßung ihres 10.000sten Mitglieds spendete sie 10.000 Euro an die GESTE, eine Stiftung des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes (BWGV).

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/ein-dank-an-10.000-stromrebellen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Ökostromanbieter fordern mehr Ambition https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/oekostromanbieter-fordern-mehr-ambition/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-11-18T11:56:16+01:00 Damit die EU ihr selbstgestecktes Ziel einer Klimaneutralität bis spätestens 2050 tatsächlich erreichen kann, muss die EU-Kommission ihren aktuellen Entwurf der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED III) deutlich nachbessern. Das fordern die Ökostromanbieter EWS Schönau, Green Planet Energy und NATURSTROM in einer gemeinsamen Stellungnahme. Logos der EWS Schönau, Green Planet Energy und NATURSTROM

Damit die EU ihr selbstgestecktes Ziel einer Klimaneutralität bis spätestens 2050 tatsächlich erreichen kann, muss die EU-Kommission ihren aktuellen Entwurf der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED III) deutlich nachbessern. Das fordern die Ökostromanbieter EWS Schönau, Green Planet Energy und NATURSTROM in einer gemeinsamen Stellungnahme.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/oekostromanbieter-fordern-mehr-ambition/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Das Schönauer «Schöpfungsfenster» bleibt erhalten https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/das-schoenauer-schoepfungsfenster-bleibt-erhalten/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-11-09T05:30:58+01:00 Die Module der Photovoltaikanlage auf den Dächern der Kirchengebäude wurden teils ausgetauscht, teils werden sie weiter betrieben. Evangelische Kirche, KSE Energie GmbH und Elektrizitätswerke Schönau eG kooperierten bei der Neukonzeption.

Die Module der Photovoltaikanlage auf den Dächern der Kirchengebäude wurden teils ausgetauscht, teils werden sie weiter betrieben. Evangelische Kirche, KSE Energie GmbH und Elektrizitätswerke Schönau eG kooperierten bei der Neukonzeption.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/das-schoenauer-schoepfungsfenster-bleibt-erhalten/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Eine Baustelle, dreifacher Netzausbau https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/eine-baustelle-dreifacher-netzausbau/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-10-27T01:15:07+02:00 Startschuss im Steinener Ortsteil Höllstein: Am 27. Oktober wurde der Spatenstich für ein großes Infrastrukturprojekt gesetzt. In den kommenden drei Jahren werden gleichzeitig Glasfaser für schnelles Internet, das Nahwärmenetz für eine klimaschonende und kostengünstige Wärmeversorgung sowie Stromleitungen für die langfristige Versorgungssicherheit verlegt. Eine Gruppe von Personen steht in einer langen Reihe mit Bauhelmen, jede davon hat einen Spaten und gräbt.

Startschuss im Steinener Ortsteil Höllstein: Am 27. Oktober wurde der Spatenstich für ein großes Infrastrukturprojekt gesetzt. In den kommenden drei Jahren werden gleichzeitig Glasfaser für schnelles Internet, das Nahwärmenetz für eine klimaschonende und kostengünstige Wärmeversorgung sowie Stromleitungen für die langfristige Versorgungssicherheit verlegt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/eine-baustelle-dreifacher-netzausbau/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
MakeItMatter-Awards für innovative Green-Energy-Ideen https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/makeitmatter-awards-fuer-innovative-green-energy-ideen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-10-13T02:31:36+02:00 Bereits zum dritten Mal haben die EWS gemeinsam mit der Freiburger Gründerplattform Smart Green Accelerator die MakeItMatter Awards verliehen. Mit den Preisträgern Pionix und InnoCharge standen in diesem Jahr spannende Geschäftsmodelle rund um Elektromobilität und Lademanagement im Mittelpunkt. Die Preisträger des MakeItMatter-Awards im Rampenlicht

Bereits zum dritten Mal haben die EWS gemeinsam mit der Freiburger Gründerplattform Smart Green Accelerator die MakeItMatter Awards verliehen. Mit den Preisträgern Pionix und InnoCharge standen in diesem Jahr spannende Geschäftsmodelle rund um Elektromobilität und Lademanagement im Mittelpunkt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/makeitmatter-awards-fuer-innovative-green-energy-ideen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Stromrebellen streiken für besseren Klimaschutz https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/stromrebellen-streiken-fuer-besseren-klimaschutz/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-09-22T12:01:06+02:00 EWS Elektrizitätswerke Schönau eG unterstützen den globalen Klimastreik am 24. September und ermöglichen ihren Mitarbeitenden die Streikteilnahme auch während ihrer Arbeitszeit. Menschenmenge bei einer Klimademo

EWS Elektrizitätswerke Schönau eG unterstützen den globalen Klimastreik am 24. September und ermöglichen ihren Mitarbeitenden die Streikteilnahme auch während ihrer Arbeitszeit.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/stromrebellen-streiken-fuer-besseren-klimaschutz/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Mit elektrischer Power durch den Schwarzwald https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/mit-elektrischer-power-durch-den-schwarzwald/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-09-21T12:57:05+02:00 Bei strahlendem Sonnenschein tourten auf dem zweiten Electric Ride Schönau an die 50 elektrisch betriebene Motoräder über die Panoramastraßen des Schwarzwaldes. Im Vergleich zum Electric Ride im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Teilnehmenden verdoppelt. Ein E-Motorradfahrer legt sich in die Kurve, im Hintergrund ein Windrad

Bei strahlendem Sonnenschein tourten auf dem zweiten Electric Ride Schönau an die 50 elektrisch betriebene Motoräder über die Panoramastraßen des Schwarzwaldes. Im Vergleich zum Electric Ride im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Teilnehmenden verdoppelt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/mit-elektrischer-power-durch-den-schwarzwald/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Neuer Geschäftsführer in der EWS Vertriebs GmbH https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/neuer-geschaeftsfuehrer-in-der-ews-vertriebs-gmbh/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-09-15T02:52:06+02:00 Seit September 2021 ist der Wirtschaftsingenieur Rainer Sylla neuer Geschäftsführer bei der EWS Vertriebs GmbH. Gemeinsam mit seinen beiden Geschäftsführerkollegen Armin Komenda und Alexander Sladek verantwortet er den Ökostrom- und Biogasvertrieb sowie die Weiterentwicklung der Vertriebsstrukturen und des Produktmanagements.

Seit September 2021 ist der Wirtschaftsingenieur Rainer Sylla neuer Geschäftsführer bei der EWS Vertriebs GmbH. Gemeinsam mit seinen beiden Geschäftsführerkollegen Armin Komenda und Alexander Sladek verantwortet er den Ökostrom- und Biogasvertrieb sowie die Weiterentwicklung der Vertriebsstrukturen und des Produktmanagements.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/neuer-geschaeftsfuehrer-in-der-ews-vertriebs-gmbh/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Zweiter Electric Ride Schönau https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/zweiter-electric-ride-schoenau/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-08-23T11:43:27+02:00 Nach dem großen Erfolg des Electric Ride Schönau (ERS) im vergangenen Jahr startet in diesem Jahr die Neuauflage am Samstag, den 18. September. Die EWS Schönau und die Stadt Schönau im Schwarzwald unterstützen wie im vergangenen Jahr den Electric Ride. Motorradfahrer biegen um eine Kurve, im Hintergrund ein Pferd auf der Weide

Nach dem großen Erfolg des Electric Ride Schönau (ERS) im vergangenen Jahr startet in diesem Jahr die Neuauflage am Samstag, den 18. September. Die EWS Schönau und die Stadt Schönau im Schwarzwald unterstützen wie im vergangenen Jahr den Electric Ride.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/zweiter-electric-ride-schoenau/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Die Stromrebellen kommen nach Freiburg https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/die-stromrebellen-kommen-nach-freiburg/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-08-11T09:00:00+02:00 Die EWS eröffnen einen Store im neuen Volksbank-Gebäude am Hauptbahnhof Freiburg. Das Ladengeschäft an der Bismarckallee wird Anlaufstelle für Mitglieder, Kunden und solche, die es werden wollen. Darüber hinaus soll mit dem Store ein lebendiger Ort geschaffen werden, an dem Klimaschutzakteure aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Bewegung zusammenkommen können.

Die EWS eröffnen einen Store im neuen Volksbank-Gebäude am Hauptbahnhof Freiburg. Das Ladengeschäft an der Bismarckallee wird Anlaufstelle für Mitglieder, Kunden und solche, die es werden wollen. Darüber hinaus soll mit dem Store ein lebendiger Ort geschaffen werden, an dem Klimaschutzakteure aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Bewegung zusammenkommen können.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/die-stromrebellen-kommen-nach-freiburg/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Rebellisches Sommerkino https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/rebellisches-sommerkino/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-07-20T05:50:35+02:00 Unter dem Motto «Filme mit Rebellenkraft» präsentieren die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG von Ende Juli bis Anfang September jeden Donnerstag und Freitag ein Open-Air-Sommerkino auf ihrem Firmengelände in Schönau.

Unter dem Motto «Filme mit Rebellenkraft» präsentieren die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG von Ende Juli bis Anfang September jeden Donnerstag und Freitag ein Open-Air-Sommerkino auf ihrem Firmengelände in Schönau.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/rebellisches-sommerkino/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Genossenschaften und Politik im Dialog https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/genossenschaften-und-politik-im-dialog/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-07-16T04:00:00+02:00 Die Volksbank Freiburg eG, die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband e.V. diskutierten mit Abgeordneten aus Bund und Land die Bedeutung von Genossenschaften für den Mittelstand und die Energiewende. Auf einer Terrasse stehen 22 Menschen über Eck zum Gruppenfoto aufgestellt

Die Volksbank Freiburg eG, die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband e.V. diskutierten mit Abgeordneten aus Bund und Land die Bedeutung von Genossenschaften für den Mittelstand und die Energiewende.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/genossenschaften-und-politik-im-dialog/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Erfolgreiches Geschäftsjahr trotz Corona https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/erfolgreiches-geschaeftsjahr-trotz-corona/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-07-05T11:59:40+02:00 Bei der Generalversammlung vom 28. Juni bis 2. Juli 2021, die wie im vergangenen Jahr coronabedingt digital durchgeführt wurde, konnte der Vorstand den Mitgliedern der Genossenschaft erneut ein sehr gutes Ergebnis präsentieren.

Bei der Generalversammlung vom 28. Juni bis 2. Juli 2021, die wie im vergangenen Jahr coronabedingt digital durchgeführt wurde, konnte der Vorstand den Mitgliedern der Genossenschaft erneut ein sehr gutes Ergebnis präsentieren.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/erfolgreiches-geschaeftsjahr-trotz-corona/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Neue Erdgas-Studie vorgestellt https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/neue-erdgas-studie-vorgestellt/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-06-09T12:40:00+02:00 Eine Studie des Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag der EWS zeigt: Die Verbrennung von Erdgas zur Wärmeerzeugung ist weit klimaschädlicher als vielfach angenommen. Die regenerative Wärmewende ist möglich, braucht aber unterschiedliche Wege und Technologien.

Eine Studie des Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag der EWS zeigt: Die Verbrennung von Erdgas zur Wärmeerzeugung ist weit klimaschädlicher als vielfach angenommen. Die regenerative Wärmewende ist möglich, braucht aber unterschiedliche Wege und Technologien.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/neue-erdgas-studie-vorgestellt/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Presseeinladung https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/presseeinladung/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-05-25T10:46:00+02:00 In einer Online-Veranstaltung am 9. Juni 2021 wird die vom Forum Ökologisch Soziale Marktwirtschaft (FÖS) verfasste und von den EWS Elektrizitätswerken Schönau in Auftrag gegebene Studie «Was Erdgas wirklich kostet - Roadmap für den Gasausstieg im Wärmesektor» vorgestellt.

In einer Online-Veranstaltung am 9. Juni 2021 wird die vom Forum Ökologisch Soziale Marktwirtschaft (FÖS) verfasste und von den EWS Elektrizitätswerken Schönau in Auftrag gegebene Studie «Was Erdgas wirklich kostet - Roadmap für den Gasausstieg im Wärmesektor» vorgestellt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/presseeinladung/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Diskussionsabend über die Energiewende im globalen Süden https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/diskussionsabend-ueber-die-energiewende-im-globalen-sueden/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-05-14T12:52:00+02:00 Im globalen Süden bieten Erneuerbare Energien die Chance, Armut und Klimawandel zugleich anzugehen. Über die besondere Rolle der Bürgerenergie bei dieser Entwicklungszusammenarbeit sprach EWS-Vorstand Armin Komenda mit Bärbel Höhn (Energiebeauftragte des BMZ für Afrika) und Norbert Barthle (MdB und Parlamentarischer Staatssekretär im BMZ).

Im globalen Süden bieten Erneuerbare Energien die Chance, Armut und Klimawandel zugleich anzugehen. Über die besondere Rolle der Bürgerenergie bei dieser Entwicklungszusammenarbeit sprach EWS-Vorstand Armin Komenda mit Bärbel Höhn (Energiebeauftragte des BMZ für Afrika) und Norbert Barthle (MdB und Parlamentarischer Staatssekretär im BMZ).

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/diskussionsabend-ueber-die-energiewende-im-globalen-sueden/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Neue Heizzentrale verstärkt das Schönauer Nahwärmenetz https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/neue-heizzentrale-verstaerkt-das-schoenauer-nahwaermenetz/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-04-29T12:43:11+02:00 Die Elektrizitätswerke Schönau nehmen nach etwa einjähriger Bauzeit zum 1. Mai ihre neue Heizzentrale in Schönau in Betrieb, die neben einem großen Pufferspeicher zum Ausgleich von Bedarfsschwankungen auch zwei neue Blockheizkraftwerke (BHKW) sowie einen Reserve-Gaskessel umfasst. Die BHKW liefern jeweils 50 kW elektrische und 100 kW thermische Leistung. Ein kleines, nierentischförmig geformtes zweistöckiges Gebäude, dessen Erdgeschoss noch im Rohbau ist, wärend der erste Stock bereits mit einer Holzfassade verkleidet ist

Die Elektrizitätswerke Schönau nehmen nach etwa einjähriger Bauzeit zum 1. Mai ihre neue Heizzentrale in Schönau in Betrieb, die neben einem großen Pufferspeicher zum Ausgleich von Bedarfsschwankungen auch zwei neue Blockheizkraftwerke (BHKW) sowie einen Reserve-Gaskessel umfasst. Die BHKW liefern jeweils 50 kW elektrische und 100 kW thermische Leistung.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/neue-heizzentrale-verstaerkt-das-schoenauer-nahwaermenetz/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Kommunen finanziell an der Energiewende beteiligen https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/kommunen-finanziell-an-der-energiewende-beteiligen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-04-23T03:14:13+02:00 Die EWS unterstützen einen offenen Brief an das Wirtschaftsministerium, um bei Freiflächen-Photovoltaik Städte und Gemeinden finanziell an den Erlösen beteiligen zu können. Den unterzeichnenden Solarunternehmen geht es um einen verlässlichen Rechtsrahmen, der den Städten und Gemeinden finanzielle Vorteile neben den Gewerbesteuererlösen ermöglichte.

Die EWS unterstützen einen offenen Brief an das Wirtschaftsministerium, um bei Freiflächen-Photovoltaik Städte und Gemeinden finanziell an den Erlösen beteiligen zu können. Den unterzeichnenden Solarunternehmen geht es um einen verlässlichen Rechtsrahmen, der den Städten und Gemeinden finanzielle Vorteile neben den Gewerbesteuererlösen ermöglichte.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/kommunen-finanziell-an-der-energiewende-beteiligen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Virtuelle Ausstellung «100 gute Gründe gegen Atomkraft» https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/virtuelle-ausstellung-100-gute-gruende-gegen-atomkraft/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-04-22T10:48:18+02:00 Zum 35. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe eröffnen die EWS gemeinsam mit dem Freiburger Kulturaggregat e.V. und .ausgestrahlt die virtuelle Ausstellung «100 gute Gründe gegen Atomkraft». Zur Vernissage ab 18 Uhr werden der Illustrator Michael Paul, EWS-Vorstand Alexander Sladek sowie Armin Simon von .ausgestrahlt erwartet. Collage: Auf dunkelblau-schwarzem Grund erscheint in Grau das stilisierte Profil eines Mannes mit weit aufgerissenem Mund. Anstelle seines Augapfels sind die Farben der deutschen Flagge abgebildet, dem Mund entströmt nach rechts unten ein Atompilz, während aus dem Hinterkopf strahlenförmig fünf Messerklingen nach links oben ragen.

Zum 35. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe eröffnen die EWS gemeinsam mit dem Freiburger Kulturaggregat e.V. und .ausgestrahlt die virtuelle Ausstellung «100 gute Gründe gegen Atomkraft». Zur Vernissage ab 18 Uhr werden der Illustrator Michael Paul, EWS-Vorstand Alexander Sladek sowie Armin Simon von .ausgestrahlt erwartet.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/virtuelle-ausstellung-100-gute-gruende-gegen-atomkraft/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Gut 70.000 € für nachhaltige Hilfe in Indien https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/gut-70.000-fuer-nachhaltige-hilfe-in-indien/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-03-31T06:33:48+02:00 Die Hilfsorganisation «greenap» und ihre lokalen Partner leisten humanitäre Hilfe mit Erneuerbaren-Technologien in Regionen wie dem ländlichen Indien. Und sie unterstützt die Ausbildung von Frauen in Bereichen des Klimaschutzes. Die Weihnachtsaktion der EWS ermöglichte eine Spende von über 70.000¢{nbss}Euro für den Verein. Eine Familie mit drei Kindern sitzt im Schein einer Solarlampe in einem ansonsten dunklen Raum

Die Hilfsorganisation «greenap» und ihre lokalen Partner leisten humanitäre Hilfe mit Erneuerbaren-Technologien in Regionen wie dem ländlichen Indien. Und sie unterstützt die Ausbildung von Frauen in Bereichen des Klimaschutzes. Die Weihnachtsaktion der EWS ermöglichte eine Spende von über 70.000¢{nbss}Euro für den Verein.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/gut-70.000-fuer-nachhaltige-hilfe-in-indien/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Mehr Transparenz für Stromkunden https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/mehr-transparenz-fuer-stromkunden/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-02-09T12:08:16+01:00 Auf jeder Stromrechnung wird heute ein großer Anteil Ökostrom ausgewiesen. Für die meisten Tarife kauft der Versorger für seine Kunden aber viel weniger oder sogar gar keinen Strom aus Erneuerbaren Energien ein. Die Ökostrom-Pioniere LichtBlick, EWS Schönau, Greenpeace Energy und NATURSTROM begrüßen deshalb einen Gesetzentwurf aus dem Bundeswirtschaftsministerium, der mehr Transparenz für Stromkunden schaffen will. Logos der Ökostromanbieter Naturstrom, greenpeace, EWS und LichtBlick

Auf jeder Stromrechnung wird heute ein großer Anteil Ökostrom ausgewiesen. Für die meisten Tarife kauft der Versorger für seine Kunden aber viel weniger oder sogar gar keinen Strom aus Erneuerbaren Energien ein. Die Ökostrom-Pioniere LichtBlick, EWS Schönau, Greenpeace Energy und NATURSTROM begrüßen deshalb einen Gesetzentwurf aus dem Bundeswirtschaftsministerium, der mehr Transparenz für Stromkunden schaffen will.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/mehr-transparenz-fuer-stromkunden/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Bestnote für EWS-Ökostrom https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/bestnote-fuer-ews-oekostrom-00001/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-01-25T01:10:50+01:00 Wie in den vorherigen Tests der Ökostromtarife wurde der EWS-Ökostrom im Januar 2021 durch das Verbrauchermagazin Ökotest erneut mit dem Gesamturteil «Sehr gut» ausgezeichnet. Damit hebt sich der EWS-Ökostrom deutlich von den meisten anderen Ökostrom-Angeboten in Deutschland ab: Zwei Drittel der getesteten Produkte fielen mit «Mangelhaft» durch. Ökotest-Siegel: «Sehr gut» für EWS-Ökostrom

Wie in den vorherigen Tests der Ökostromtarife wurde der EWS-Ökostrom im Januar 2021 durch das Verbrauchermagazin Ökotest erneut mit dem Gesamturteil «Sehr gut» ausgezeichnet. Damit hebt sich der EWS-Ökostrom deutlich von den meisten anderen Ökostrom-Angeboten in Deutschland ab: Zwei Drittel der getesteten Produkte fielen mit «Mangelhaft» durch.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/bestnote-fuer-ews-oekostrom-00001/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Rekordertrag beim Windpark am Rohrenkopf https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/rekordertrag-beim-windpark-am-rohrenkopf/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-01-14T11:27:44+01:00 Im Jahr 2020 produzierten die fünf Windenergieanlagen des Windparks Rohrenkopf in Schopfheim-Gersbach gut 37.162 Megawattstunden (MWh) Ökostrom, das sind 4.150 MWh mehr als im Vorjahr und 2.857 MWh mehr als für das Jahr prognostiziert. Damit erzielte der Windpark den höchsten Stromertrag seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2016. Vier Windkraftanlagen auf einem bewaldeten Berg

Im Jahr 2020 produzierten die fünf Windenergieanlagen des Windparks Rohrenkopf in Schopfheim-Gersbach gut 37.162 Megawattstunden (MWh) Ökostrom, das sind 4.150 MWh mehr als im Vorjahr und 2.857 MWh mehr als für das Jahr prognostiziert. Damit erzielte der Windpark den höchsten Stromertrag seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2016.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/rekordertrag-beim-windpark-am-rohrenkopf/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Nachbarschaftshilfe für das städtische Freibad https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/nachbarschaftshilfe-fuer-das-staedtische-freibad/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2021-01-12T07:00:00+01:00 Die EWS Schönau spenden der Stadt Schönau 30.000 € für den Betrieb des Freibads, das durch die Corona-Pandemie Einnahmeverluste hinnehmen musste. Die kurzfristige finanzielle Hilfe trägt ebenso wie die Kosteneinsparungen durch das neue Nahwärmesystem dazu bei, den Bürgerinnen und Bürgern in Schönau auch weiterhin den Freibadbesuch zu ermöglichen. Sebastian Sladek (Vorstand EWS) neben Peter Schelshorn (Bürgermeister Stadt Schönau im Schwarzwald) bei der Übergabe des Spendenschecks durch Armin Komenda (Vorstand der EWS)

Die EWS Schönau spenden der Stadt Schönau 30.000 € für den Betrieb des Freibads, das durch die Corona-Pandemie Einnahmeverluste hinnehmen musste. Die kurzfristige finanzielle Hilfe trägt ebenso wie die Kosteneinsparungen durch das neue Nahwärmesystem dazu bei, den Bürgerinnen und Bürgern in Schönau auch weiterhin den Freibadbesuch zu ermöglichen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/nachbarschaftshilfe-fuer-das-staedtische-freibad/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a
Laufzeitverlängerung für Windkraftanlagen https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/laufzeitverlaengerung-fuer-windkraftanlagen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a 2020-12-30T12:52:34+01:00 Zum Jahreswechsel treten PPA-Stromabnahmeverträge zwischen der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und Windkraftbetreibern wie der GLS Beteiligungs AG in Kraft, die den rentablen Weiterbetrieb von Ü-20-Windkraftanlagen sichern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Energieerzeugungsprojekten mit Bürgerbeteiligung. Blick auf eine Windkraftanlage in der Abenddämmerung

Zum Jahreswechsel treten PPA-Stromabnahmeverträge zwischen der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und Windkraftbetreibern wie der GLS Beteiligungs AG in Kraft, die den rentablen Weiterbetrieb von Ü-20-Windkraftanlagen sichern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Energieerzeugungsprojekten mit Bürgerbeteiligung.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/ews/presse/pressemeldungen/laufzeitverlaengerung-fuer-windkraftanlagen/#ee2ac1db-b3da-11e5-afa0-00155d0ae81a