Direkt zum Inhalt der Seite springen
EWS - Elektrizitätswerke Schönau atomstromlos. klimafreundlich. bürgereigen.

Jetzt zu den EWS wechseln

Lassen Sie uns was bewegen!

Seit Tschernobyl kämpfen wir –  zunächst als Bürgerinitiative, dann als Netzbetreiber und bundesweiter Energieversorger – gegen Atomkraft, fossile Energien und die Monopole der Energielobbyisten. Als bürgereigene Genossenschaft stehen wir für den raschen Ausbau Erneuerbarer Energien, Energiegerechtigkeit und für umfassenden Klimaschutz.

Was bewirkt der Wechsel zu den EWS?

Preis berechnen und wechseln

Sie sind Gewerbekunde?
kWh/Jahr

Schätzung nach Standardverbrauchswerten

  • 29,20 Cent pro kWh
  • 9,95 € Grundpreis pro Monat
  • Alle Preise sind Endpreise (brutto) inkl. aller Steuern und Abgaben
  • Monatlich kündbar, keine Vorkasse
  • Preisgarantie bis 31.12.2021 – vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen

Bei einem Verbrauch von mehr als 30.000 kWh/Jahr erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Zur Gewerbe- und Industriekundenanfrage

Ihr Jahresverbrauch ist für einen Haushalt ungewöhnlich hoch. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie mit Ihrem Haushalt oder mit einem Gewerbebetrieb wechseln wollen.

Ich möchte mit meinem Haushalt wechseln

Ich möchte mit meinem Gewerbe wechseln

Zertifizierter Ökostrom mit Bestnote

  • Ökotest-Siegel: EWS-Ökostrom mit «Sehr gut» bewertet

    ÖKO-TEST Magazin 01 / 2021

    Auch 2021 zeichnet Ökotest den EWS-Strom mit «sehr gut» aus. Überprüft wurden Stromqualität, Vertragsbedingungen, Gesamtkosten und die Unabhängigkeit von Atomkonzernen.

  • TÜV Nord - Zertifizierung Geprüfter Ökostrom

    Jährliche TÜV-NORD-Zertifizierung

    Die EWS-Kriterien: Strom zu mindestens 70 % aus Neuanlagen, keine Beteiligungen von Atom- oder Kohlekonzernen, keine CO2-Emissionen, garantierte Entstehung neuer Ökokraftwerke.

  • ok-power-Siegel: Zertifizierter Ökostromtarif fördert die Energiewende

    Zertifiziert von EnergieVision

    Das Siegel des unabhängigen EnergieVision e.V. belegt, dass die EWS ausschließlich Ökostrom aus 100 % Erneuerbaren Energien anbieten und kontinuierlich innovative Projekte fördern, welche die Energiewende voranbringen.

  • Ein Diagramm zeigt, dass der EWS-Ökostrom (im Unterschied zum bundesdeutschen Durchschnittsstrommix) ausschließlich aus den regenerativen Energiequellen Wind und Wasser stammt.

    Individuelle Stromkennzeichnung

    Alle Informationen zum EWS-Strommix im Vergleich zum Bundesdurchschnitt, zum Neuanlagenanteil und zur Umweltbilanz des EWS-Ökostroms.

    • Schnell und bequem: der Online-Auftrag

      Am einfachsten geht der Wechsel zu den EWS mit dem Online-Rechner auf dieser Seite: Sie können als Privatkunde gleich hier Ihren individuellen Preis berechnen und online abschließen.

      Alternativ: Wechsel per PDF-Auftrag

      Alternativ schicken Sie den EWS einfach den als PDF heruntergeladenen und ausgefüllten Auftrag zur Stromlieferung. Den Link zum Wechsel per PDF-Auftrag finden Sie beim Online-Rechner. Legen Sie dem Auftrag bitte unbedingt eine Kopie Ihrer letzten Stromrechnung bei!

      Nach sechs Wochen geht's los

      Den gesamten Stromversorgerwechsel erledigen die EWS dann für Sie. In der Regel erhalten Sie sechs Wochen, nachdem Ihr Wechselauftrag dort eingegangen ist, Ökostrom von den EWS. Die Umstellung erfolgt jeweils zum Ersten eines Monats. Sobald der genaue Termin des Versorgerwechsels klar ist, werden Sie umgehend benachrichtigt.

      Der Wechsel ist kostenlos

      Übrigens: der Wechsel kostet nichts, weder beim alten Versorger noch bei den EWS.

    • Keine Unterbrechung der Stromversorgung

      Die Stromversorgung wird auf keinen Fall unterbrochen, die unterbrechungsfreie Versorgung ist gesetzlich garantiert. Selbst in einem «vertragslosen» Zustand wäre der örtliche Grundversorger verpflichtet, Sie mit Strom zu versorgen.

      Keine technischen Arbeiten in Ihrem Haushalt

      Beim Wechsel sind keinerlei technische Arbeiten in Ihrem Haushalt nötig. Auch der Stromzähler muss nicht ausgetauscht werden.

    • Mit eigenem Stromzähler: jederzeit!

      Sie können jederzeit zu den EWS wechseln, wenn Sie einen eigenen Stromzähler haben. «Eigen» bedeutet, dass der Stromzähler auf ihren Namen läuft und Sie eine Rechnung von einem Stromlieferanten bekommen. Dabei ist es völlig egal, ob Sie in einem Haus oder einer Mietwohnung wohnen.

      Auch Ihren Vermieter müssen Sie nicht über den Wechsel informieren. Nur wenn Sie Ihre Stromrechnung direkt von Ihrem Vermieter bekommen, müssen Sie sich mit ihm in Verbindung setzen.

    • Kündigung zum Monatsende jederzeit möglich

      Das Vertragsangebot der EWS beinhaltet keinerlei Vertragsbindung oder Anfangslaufzeit. Der Stromversorgungsauftrag kann von beiden Seiten mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende schriftlich gekündigt werden.

    • Stornierung bis zu zwei Wochen nach Abschluss

      Nach Abschluss können Sie Ihren Vertrag innerhalb einer Frist von zwei Wochen bei den EWS stornieren lassen.

Machen Sie mit!

Sebastian Sladek, Vorstand der EWS
Sebastian Sladek, Vorstand der EWS

Vertrauen Sie dem Anbieter, den die GLS-Bank seit Jahrzehnten begleitet: Von Anfang an war die GLS-Bank eine wichtige Unterstützung für die EWS. Ihre Impulse und Ideen waren und sind wegweisend für unsere bürgereigene Genossenschaft.

Der Wechsel zu EWS-Ökostrom ist einfach und kostenlos: Geben Sie in den Rechner ein, wie viel Strom Sie ungefähr verbrauchen. Sie sehen sofort, was Sie pro Monat oder Jahr bezahlen werden und welcher Förderbeitrag dem EWS-Förderprogramm zugutekommt.

Alles, was Sie zum Abschluss benötigen, ist Ihre letzte Stromrechnung und Ihre Bankverbindung. So können Sie in wenigen Minuten wechseln und gemeinsam mit uns die Energiewende voranbringen!