Änderung Ihrer Bankverbindung

Möchten Sie das Formular wirklich verlassen?

Ja, ich möchte das Formular verlassen. Nein, ich möchte zurück zum Formular.

Änderung Ihrer Bankverbindung

Für welche Verträge soll die neue Bankverbindung gelten?
Telefon (optional)
Neue Bankverbindung
Gibt es auch einen neuen Kontoinhaber?

Dieses neue Konto soll meine bisherige Bankverbindung zum folgenden Umstellungsdatum ersetzen. Das für meine alte Bankverbindung erteilte SEPA-Lastschriftmandat geht damit auf meine neue Bankverbindung über.

Dieses neue Konto soll meine bisherige Bankverbindung zum folgenden Umstellungsdatum ersetzen.

SEPA-Basis-Lastschriftmandat

Ich ermächtige die EWS, Zahlungen von meinem Konto per Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der EWS auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Dabei gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Zahlungsempfänger

Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH (EWS)
Friedrichstr. 53/55
79677 Schönau

Gläubiger-ID:
DE14ZZZ00000006895

Mandatsreferenznummer:
wird separat mitgeteilt.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von den Elektrizitätswerken Schönau sehr ernst genommen. Um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten.
Soweit wir nachfolgend auf Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Bezug nehmen, können Sie diese hier aufrufen. Den Text des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) finden Sie hier.

Danke für Ihren Besuch!

Die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und die verbundenen Unternehmen (Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH, Elektrizitätswerke Schönau Netze GmbH, Elektrizitätswerke Schönau Energie GmbH, EWS Windpark Rohrenkopf GmbH) – im Folgenden EWS genannt – bedanken sich für Ihren Besuch auf dieser Website sowie für Ihr Interesse an unserer Unternehmensgruppe und unseren Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Deshalb informieren wir Sie nachfolgend über unsere Datenschutzprinzipien. Wir erheben, verarbeiten und nutzen persönliche Daten gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Internetpräsenz sind wir "Verantwortlicher" im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Sie können uns wie folgt erreichen:

EWS Elektrizitätswerke Schönau eG, Friedrichstraße 53-55, 79677 Schönau im Schwarzwald, Fon 07673 - 8885 0, E-Mail: datenschutz@ews-schoenau.de

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten Manuel Dinis unter:
E-Mail: datenschutz@ews-schoenau.de / Telefon: 07673 - 8885 0

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Internetpräsenz, die die EWS anbietet. Sollten von unserem Internetangebot aus Angebote anderer Anbieter ("Drittangebote") erreichbar sein, so gelten unsere Datenschutzhinweise für diese Drittangebote nicht. In diesem Fall sind wir auch nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen solcher Drittangebote verantwortlich i. S. v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Erhebung und Verarbeitung

Sie können die Seiten der EWS grundsätzlich besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben oder verarbeiten. Auf unserem Webserver wird standardmäßig der Name Ihres Internet Service Providers, die IP-Adresse, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, die übertragene Datenmenge, ob der Auf- bzw. Abruf erfolgreich war, sowie Datum und Dauer des Besuches zu statistischen Zwecken und zur Gewährleistung der Systemsicherheit gespeichert und ausgewertet. Diese Daten sind durch die EWS nicht mit Ihnen persönlich in Verbindung zu bringen. Personenbezogene Daten (Name, Adresse, Telefon, Kundennummer und E-Mail-Adresse) werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus – zum Beispiel im Rahmen einer E-Mail-Anfrage, eines Telefonats, einer Onlinebewerbung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages oder Auftrages – mitteilen. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, zum Zwecke der Vertrags- bzw. Auftragsabwicklung, zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden sowie für die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt. Die IP-Adresse kann ein personenbezogenes Datum sein, weil es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, damit durch Auskunft desjeweiligen Internetanbieters die Identität des Inhabers des genutzten Internetzugangs in Erfahrung zu bringen.

Von uns wird die IP-Adresse nur bei Angriffen auf unsere Internet-Infrastruktur ausgewertet. In diesem Fall haben wir ein berechtigtes Interesse i. S. v. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO an der Verarbeitung der IP-Adresse. Dieses berechtigte Interesse ergibt sich aus dem Bedürfnis, den Angriff auf die Internet-Infrastruktur abzuwehren, den Ursprung des Angriffs zu ermitteln, um gegen die verantwortliche Person straf- und zivilrechtlich vorgehen zu können sowie weiteren Angriffen effektiv vorzubeugen. Die Information zur IP-Adresse wird gelöscht, wenn kein Hinweis auf einen Angriff auf unsere Internet-Infrastruktur vorliegt. Dies geschieht regelmäßig nach 14 Tagen. Personenbezogene Daten werden von den EWS für briefliche Informationen über die EWS oder zur Information über eigene Produkte und Veranstaltungen nur genutzt, wenn Sie uns hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben. Des Weiteren sind Sie jederzeit berechtigt, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Weitergabe persönlicher Daten

Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich außer zum Zweck der Vertragserfüllung nicht an Dritte weiter. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn die EWS hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unserer Arbeitsrichtlinie zum Datenschutz verpflichtet.

Formularnutzung

Treten Sie mit uns über ein Formular auf www.ews-schoenau.de in Kontakt, so geschieht dies grundsätzlich mindestens mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Falls Sie nicht die Kontaktformulare der EWS verwenden, welche mit dieser Verschlüsselung gesichert sind, sondern einen E-Mail-Account nutzen, sollten Sie beachten, dass Sie eigene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen müssen, um die Vertraulichkeit Ihrer Nachricht zu gewährleisten. Daher nutzen Sie bitte die verschlüsselten Formulare der EWS. Sollte das Formular nicht verschlüsselt sein, existiert ein technisches Problem und wir können keine Haftung für die Sicherheit Ihrer Datenübermittlung übernehmen. Ob ein Formular verschlüsselt ist, sehen Sie an dem geschlossenen «Schloss»-Symbol in Ihrem Browser-Fenster.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers abgelegt werden, um Ihnen Leistungen möglichst individuell und effizient zur Verfügung stellen zu können. Der Zweck von Cookies ist zum Beispiel die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuches auf Internet