Direkt zum Inhalt der Seite springen
Die EWS

Datenschutzerklärung

Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von den Elektrizitätswerken Schönau sehr ernst genommen. Um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten.

Danke für Ihren Besuch!

Die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und die verbundenen Unternehmen (Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH, Elektrizitätswerke Schönau Netze GmbH, Elektrizitätswerke Schönau Energie GmbH, Elektrizitätswerke Schönau Direkt GmbH, EWS Windpark Rohrenkopf GmbH) – im Folgenden EWS genannt – bedanken sich für Ihren Besuch auf dieser Website sowie für Ihr Interesse an unserer Unternehmensgruppe und unseren Leistungen. 
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Deshalb informieren wir Sie nachfolgend über unsere Datenschutzprinzipien. Wir erheben, verarbeiten und nutzen persönliche Daten gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Sie können die Seiten der EWS grundsätzlich besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben oder verarbeiten.
 Auf unserem Webserver wird standardmäßig der Name Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, die übertragene Datenmenge sowie Datum und Dauer des Besuches zu statistischen Zwecken und zur Gewährleistung der Systemsicherheit gespeichert und ausgewertet. Diese Daten sind durch die EWS nicht mit Ihnen persönlich in Verbindung zu bringen.

 Personenbezogene Daten (Name, Adresse, Telefon, Kundennummer und E-Mail-Adresse) werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus – zum Beispiel im Rahmen einer E-Mail-Anfrage, eines Telefonats, einer Onlinebewerbung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages oder Auftrages – mitteilen.
 Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, zum Zwecke der Vertrags- bzw. Auftragsabwicklung, zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden sowie für die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.




Personenbezogene Daten werden von den EWS für briefliche Informationen über die EWS oder zur Information über eigene Produkte und Veranstaltungen nur genutzt, wenn Sie uns hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben. Des Weiteren sind Sie jederzeit berechtigt, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Weitergabe persönlicher Daten

Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich außer zum Zweck der Vertragserfüllung nicht an Dritte weiter. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn die EWS hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unserer Arbeitsrichtlinie zum Datenschutz verpflichtet.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Ferner steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, die Sperrung und die Löschung Ihrer Daten zu. Ein öffentliches Verfahrensverzeichnis senden wir Ihnen gerne auf Anfrage mit der Post zu.

Formularnutzung

Treten Sie mit uns über ein Formular auf www.ews-schoenau.de in Kontakt, so geschieht dies grundsätzlich mit einer 128-bit-Verschlüsselung. Falls Sie nicht die Kontaktformulare der EWS verwenden, welche mit einer 128-bit SSL-Verschlüsselung gesichert sind, sondern einen E-Mail-Account nutzen, sollten Sie beachten, dass Sie eigene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen müssen, um die Vertraulichkeit Ihrer Nachricht zu gewährleisten. Daher nutzen Sie bitte die verschlüsselten Formulare der EWS. Sollte das Formular nicht verschlüsselt sein, existiert ein technisches Problem und wir können keine Haftung für die Sicherheit Ihrer Datenübermittlung übernehmen. Ob ein Formular verschlüsselt ist, sehen Sie an dem geschlossenen «Schloss»-Symbol in Ihrem Browser-Fenster.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers abgelegt werden, um Ihnen Leistungen möglichst individuell und effizient zur Verfügung stellen zu können. Der Zweck von Cookies ist zum Beispiel die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuches auf Internetseiten oder die Speicherung von Einstellungen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren. Eine Verknüpfung mit etwaig von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten findet nicht statt. Sämtliche Seiten können auch ohne Cookies bedient werden. Die EWS gehen davon aus, dass Sie mit der Setzung von Cookies einverstanden sind, wenn Ihr Browser dies zulässt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem «Like-Button» («Gefällt mir») auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook «Like-Button» anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. «Cookies», das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen.

Der Widerspruch gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden die danach anfallenden Anfragen wieder standardmäßig von uns gespeichert.

Versand von Newslettern

Die EWS verwendet die Technologien von Inxmail zum automatisierten Versand von E-Mail-Newslettern. Diese können auf dem Internetauftritt der EWS und bei Vertragsabschluss abonniert werden. Im Rahmen der Newsletter-Abonnementeintragung erheben die EWS personenbezogene Daten wie z. B. Name und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zur Adressierung und zur Personalisierung der E-Mail-Newsletter der EWS verwendet. Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Newsletter-Abonnenten die Bestellung des E-Mail-Newsletters auf dem Internetauftritt der EWS in einem automatisierten Prozess per E-Mail bestätigen (Double-Opt-In).
Zur Analyse der E-Mail Aussendungen verwenden die EWS ein Linktracking des Technologie-Partners Inxmail GmbH.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Newsletter-Abonnements zu kündigen. Entweder durch Anklicken des Abmeldelinks, der sich im unteren Bereich jedes E-Mail-Newsletters befindet, per E-Mail an kundenservice@ews-schoenau.de oder durch schriftliche Nachricht an:


Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH
Friedrichstraße 53-55
79677 Schönau im Schwarzwald