Direkt zum Inhalt der Seite springen
EWS - Elektrizitätswerke Schönau EWS - Elektrizitätswerke Schönau atomstromlos. klimafreundlich. bürgereigen.

Jetzt zu klimaneutralem Biogas wechseln!

Mit der Rheinhessen-Energie GmbH die Energiewende voranbringen

Mit Ihrem Wechsel können Sie den Energiekonzernen nicht nur das Strom-, sondern auch das Gasgeld entziehen – deutschlandweit! Das EWS-Biogas enthält je nach Tarif bis zu 100 % streng zertifiziertes Biogas. Dabei sorgen wir durch CO₂-Ausgleichsprojekte dafür, dass wir Sie mit komplett klimaneutralem Gas beliefern können. Machen Sie mit!

Gaspreis berechnen

kWh/Jahr

Schätzung nach Durchschnittsverbrauch

Ihr Biogastarif

Mind. 65 % Biogas, max. 35 % Erdgas

  • Alle Preise sind Endpreise (brutto) inkl. aller Steuern und Abgaben
  • Ihr neuer Tarif ist monatlich kündbar, keine Vorkasse
  • Im Tarif enthalten ist der «Sonnencent» als Förderanteil (0,2 Cent / kWh netto)

Bei einem Verbrauch von mehr als 100.000 kWh/Jahr erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Zur Gewerbe- und Industriekundenanfrage

Umweltfreundlich – und klimaneutral gestellt

Logo Grünes Gas – Das Biogaslabel der Umweltverbände

Label «Grünes-Gas»

Das Label der Umweltverbände garantiert eine 100 % ökologisch verträgliche Erzeugung, die dauerhafte Bewahrung wertvoller Lebensräume und eine sichere Energieversorgung.

Logo ACT

Nachhaltige CO₂-Kompensation

Wir kompensieren über unseren Partner ACT sämtliche CO₂-Emissionen, die bei der Produktion unseres Biogases oder durch die Erdgasbeimischung entstehen, durch Nachhaltigkeitsprojekte.

Logo Gold Standard

Zertifizierte Projekte

Die Kompensation erfolgt durch Ausgleichsprojekte, die unter dem Gold Standard zertifiziert sind und neben dem Klimaschutz immer auch die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort voranbringen.

Biogas – nutzen, was ohnehin anfällt

EWS-Biogas stammt zu 100 % aus Anlagen in EU-Ländern oder der Schweiz. Zu seiner Erzeugung kommen weder Gentechnik noch gentechnisch veränderte Energiepflanzen zum Einsatz. Außerdem verzichten wir auf jegliche Zusammenarbeit mit Unternehmen, die eine Kapitalbeteiligung bei Betreiberfirmen von Atom- und Kohlekraftwerken oder deren Tochterunternehmen halten.

Zwei Hände greifen eine Handvoll Grünschnitt aus einem Grünschnittbehälter.
Energetisch verwerten statt vernichten: EWS-Biogas wird ausschließlich aus Reststoffen und Rückständen erzeugt.

Hergestellt wird das Biogas, das Sie von uns beziehen, aus unterschiedlichen Grundstoffen wie

  • biogenen Reststoffen und Abfällen (Gartenabfälle, Laub, Grasschnitt oder organische Küchenabfälle)
  • Klärschlämmen und -gasen (z. B. biogene Reststoffe beim Papier-Recycling)
  • für den Verzehr oder die Verarbeitung ungeeigneten Stoffen (Altmehl, Heferückstände, Kokosfasern)

Unsere Biogastarife Klima Pro und Klima Max werden zu 65 % beziehungsweise 100 % aus Erneuerbaren erzeugt, womit beide Tarife die Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) erfüllen. Diese gelten ab 2024 für alle neu eingebauten Heizungen in Neubau- und Bestandsgebäuden. Mehr dazu

Ihr Wechsel bewegt was!

Sebastian Sladek, Vorstand der EWS

Bringen Sie die Wärmewende voran und setzen Sie auf klimafreundliches Gas von den EWS. Denn unser Biogas ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch deutlich emssionsärmer als konventionelle Biogasprodukte. Zudem ist es klimaneutral, weil alle durch Produktion und Erdgasbeimischung entstehenden Emissionen komplett ausgleichen. Kommen Sie also mit auf dem Weg in eine wirklich nachhaltige und klimaschonende Wärmeversorgung – und wechseln Sie zum zertifizierten Biogas von den EWS!

Sebastian Sladek, Vorstand der EWS