RSS-Feed: Magazinbeiträge der EWS https://www.ews-schoenau.de/opencms/energiewende-magazin/rss Hier finden Sie die jeweils aktuellsten Magazinbeiträge der EWS Schönau. en © EWS Schönau 2022 RSS-Feed: Magazinbeiträge der EWS https://www.ews-schoenau.de/export/sites/ews/.resources/logo_rss.png https://www.ews-schoenau.de/opencms/energiewende-magazin/rss Fragen retten Leben https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/fragen-retten-leben/ 2022-05-13T02:30:00+02:00 Die richtigen Fragestellungen helfen, Menschen vor den Risiken der Klimakrise zu schützen, meint Debarati Guha-Sapir, die so zu erstaunlichen Antworten kam. rau Guha-Sapir steht draußen auf den Stufen vor einer herrschaftlichen Eingangstür.

Die richtigen Fragestellungen helfen, Menschen vor den Risiken der Klimakrise zu schützen, meint Debarati Guha-Sapir, die so zu erstaunlichen Antworten kam.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/fragen-retten-leben/
Atomdeals mit Russland beenden – jetzt! https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/atomdeals-mit-russland-beenden-jetzt/ 2022-04-26T11:30:00+02:00 Der Krieg in der Ukraine ist ein weiterer, aber längst nicht der einzige Anlass für Europa, die Geschäfte mit Putins Atomkonzern «Rosatom» endlich einzustellen. Vladimir Slivyak lehnt an einer Wand und blickt ernst in die Kamera

Der Krieg in der Ukraine ist ein weiterer, aber längst nicht der einzige Anlass für Europa, die Geschäfte mit Putins Atomkonzern «Rosatom» endlich einzustellen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/atomdeals-mit-russland-beenden-jetzt/
Lachgas: Dünger für die Erderwärmung https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/lachgas-duenger-fuer-die-erderwaermung/ 2022-02-21T04:40:00+01:00 Weltweit wird immer mehr klimaschädliches Lachgas emittiert. Hauptursache ist der nahezu ungebremste Einsatz von Stickstoffdünger in der Landwirtschaft. Ein Trecker bringt auf einem Acker weißen pulverförmigen Dünger aus.

Weltweit wird immer mehr klimaschädliches Lachgas emittiert. Hauptursache ist der nahezu ungebremste Einsatz von Stickstoffdünger in der Landwirtschaft.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/lachgas-duenger-fuer-die-erderwaermung/
Mit Lehm und Stroh https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/mit-lehm-und-stroh/ 2022-02-11T12:15:00+01:00 Natürliche Materialien, traditionelles Wissen: wie die mexikanische Architektin Alejandra Caballero Cervantes seit Jahrzehnten erdverbunden baut. Eine Frau in lehmfarbener Latzhose schaut freundlich in die Kamera.

Natürliche Materialien, traditionelles Wissen: wie die mexikanische Architektin Alejandra Caballero Cervantes seit Jahrzehnten erdverbunden baut.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/mit-lehm-und-stroh/
Aus Eis wird Flut https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/aus-eis-wird-flut/ 2022-02-07T12:40:00+01:00 Der grönländische Eisschild verliert zunehmend an Masse. Gelingt es nicht, das Abschmelzen zu bremsen, könnte der Meeresspiegel um sieben Meter steigen. An einem Eisfelsen rauschen riesige Wassermassen entlang.

Der grönländische Eisschild verliert zunehmend an Masse. Gelingt es nicht, das Abschmelzen zu bremsen, könnte der Meeresspiegel um sieben Meter steigen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/aus-eis-wird-flut/
«Wir brauchen drastische Veränderungen» https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/wir-brauchen-drastische-veraenderungen/ 2022-01-28T06:30:00+01:00 Erreichen wir die Klimaziele? Noch bremsen gesellschaftliche Kräfte die dazu nötige Transformation aus, zeigt eine neue Analyse. Manches aber macht Mut. Frau mit beeindruckenden Locken, lebendig gestikulierend im Gespräch.

Erreichen wir die Klimaziele? Noch bremsen gesellschaftliche Kräfte die dazu nötige Transformation aus, zeigt eine neue Analyse. Manches aber macht Mut.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/wir-brauchen-drastische-veraenderungen/
Ein Leuchtturm für Berlin https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/ein-leuchtturm-fuer-berlin/ 2022-01-26T08:00:00+01:00 Seit zehn Jahren kämpft eine Berliner Genossenschaft für konsequenten Klimaschutz und eine Beteiligung am Stromnetz. Jetzt ist sie auf der Zielgeraden. Vor dem Berliner Roten Rathaus sind etwa 40 Menschen zu einem Gruppenbild aufgestellt; hinter ihnen steht ein Papp-Fernsehturm mit goldenen Strahlen.

Seit zehn Jahren kämpft eine Berliner Genossenschaft für konsequenten Klimaschutz und eine Beteiligung am Stromnetz. Jetzt ist sie auf der Zielgeraden.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/ein-leuchtturm-fuer-berlin/
Wir trauern um Jochen Stay https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/wir-trauern-um-jochen-stay/ 2022-01-19T02:10:00+01:00 Mit Jochen Stay verlieren wir einen guten Freund, einen Wegbegleiter – und einen unerschütterlichen und mitreißenden Mitstreiter für eine atomkraftfreie Welt. Portrait von Jochen Stay. Er trägt lockiges weißes Haar und Bart und schaut sehr freundlich zugänglich in die Kamera.

Mit Jochen Stay verlieren wir einen guten Freund, einen Wegbegleiter – und einen unerschütterlichen und mitreißenden Mitstreiter für eine atomkraftfreie Welt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/wir-trauern-um-jochen-stay/
Wenn das Meer immer näher kommt https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/wenn-das-Meer-immer-naeher-kommt/ 2022-01-14T06:15:00+01:00 Der steigende Meeresspiegel bedroht die Küsten von Long Island. Das kleine Volk der Shinnecock stemmt sich dagegen – mit ökologischen Maßnahmen. Eine dunkelhäutige Frau steht in einem mit Gras bewachsenen Küstenstreifen und schaut Richtung Meer.

Der steigende Meeresspiegel bedroht die Küsten von Long Island. Das kleine Volk der Shinnecock stemmt sich dagegen – mit ökologischen Maßnahmen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/wenn-das-Meer-immer-naeher-kommt/
Print-Ausgabe kostenlos abonnieren! https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/print-magazin-abonnieren/ 2022-01-12T07:00:00+01:00 Ausgewählte Artikel, dreimal im Jahr für Sie zusammengestellt – jetzt kostenlos abonnieren und bequem zusenden lassen! 2 Printausgaben des Energiewende-Magazins auf einer Fläche

Ausgewählte Artikel, dreimal im Jahr für Sie zusammengestellt – jetzt kostenlos abonnieren und bequem zusenden lassen!

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/print-magazin-abonnieren/
Lehren in der Klimakrise https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/lehren-in-der-klimakrise/ 2022-01-11T08:00:00+01:00 Matthew Schneider-Mayerson lehrt seit Langem zum Thema Klimawandel – und zeigt Wege auf, trotz Widerständen und Klimaangst ins Handeln zu kommen. Portrait eines jungen Mannes mit kurzem rotem Haar, gepflegtem Vollbart und runder Brille draußen vor Bäumen.

Matthew Schneider-Mayerson lehrt seit Langem zum Thema Klimawandel – und zeigt Wege auf, trotz Widerständen und Klimaangst ins Handeln zu kommen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/lehren-in-der-klimakrise/
Keine Kohle für Gas und Öl https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/keine-kohle-fuer-gas-und-oel/ 2021-11-17T09:20:00+01:00 Die Organisation «urgewald» kämpft dafür, dass die Finanzindustrie ihr Geld aus Fossilprojekten weltweit abzieht. Ihre stärkste Waffe dabei: Informationen. Luftaufnahme mehrerer Ölförderplattformen im offenen Meer.

Die Organisation «urgewald» kämpft dafür, dass die Finanzindustrie ihr Geld aus Fossilprojekten weltweit abzieht. Ihre stärkste Waffe dabei: Informationen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/keine-kohle-fuer-gas-und-oel/
Roda Verheyen – die Anwältin fürs Klima https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/roda-verheyen-stromrebellin-2021/ 2021-11-16T06:00:00+01:00 Klug und unbeirrbar nutzt die Hamburger Rechtsanwältin Roda Verheyen das deutsche Rechtssystem, um Klima- und Umweltschutz durchzusetzen. Portrait einer jungen Frau vor einem dunklen Hintergrund.

Klug und unbeirrbar nutzt die Hamburger Rechtsanwältin Roda Verheyen das deutsche Rechtssystem, um Klima- und Umweltschutz durchzusetzen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/roda-verheyen-stromrebellin-2021/
Recyceln statt Entsorgen https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/recyceln-statt-entsorgen/ 2021-11-10T05:05:00+01:00 Photovoltaik ist einer der zentralen Leistungsträger für die Energiewende. Doch an der Recyclingfähigkeit von PV-Modulen hapert es noch – in vielerlei Hinsicht. Im Vordergrund sind neue PV Module, im Hintergrund PV Module mit zahlreichen braunen Flecken und Schadstellen zu sehen.

Photovoltaik ist einer der zentralen Leistungsträger für die Energiewende. Doch an der Recyclingfähigkeit von PV-Modulen hapert es noch – in vielerlei Hinsicht.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/recyceln-statt-entsorgen/
Kipppunkt Golfstrom: Was uns erwartet https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/kipppunkt-golfstrom-was-uns-erwartet/ 2021-11-03T12:00:00+01:00 Die Wärmepumpe Nordeuropas schwächelt. Geriete sie ins Stocken, stünde uns ein Temperatureinbruch bevor – doch schon jetzt drohen unmittelbare Gefahren. Die Erdkugel mit der nordamerikanschen Landmasse und dem Meer, in dem zahlreiche weiße Verwirbelungen dargestellt sind.

Die Wärmepumpe Nordeuropas schwächelt. Geriete sie ins Stocken, stünde uns ein Temperatureinbruch bevor – doch schon jetzt drohen unmittelbare Gefahren.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/kipppunkt-golfstrom-was-uns-erwartet/
Das Wunderreich der Pilze https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/das-wunderreich-der-pilze/ 2021-10-18T06:22:00+02:00 Ob als Nährstofflieferanten, Bodenverbesserer oder gar als Schadstoffpuffer: Pilze sind wahre Alleskönner. Und auch für das Klima wirken sie im Verborgenen. Eine Gruppe gelber Pilze am lichtdurchbrochenen Waldboden.

Ob als Nährstofflieferanten, Bodenverbesserer oder gar als Schadstoffpuffer: Pilze sind wahre Alleskönner. Und auch für das Klima wirken sie im Verborgenen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/das-wunderreich-der-pilze/
«Die Zeit der Pilze wird kommen» https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/die-zeit-der-pilze-wird-kommen/ 2021-10-18T06:20:00+02:00 Komplett recycelbare Baustoffe sind für den Architekten Dirk E. Hebel mehr als eine Vision. Er entwickelt solche Materialien – aus dem Wurzelwerk von Pilzen. Grafisch aufgebautes Foto zeigt 2 Pilze und drei weiße «Ziegelsteine» aus Pilzmyzel.

Komplett recycelbare Baustoffe sind für den Architekten Dirk E. Hebel mehr als eine Vision. Er entwickelt solche Materialien – aus dem Wurzelwerk von Pilzen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/die-zeit-der-pilze-wird-kommen/
Der CO₂-Preis als gerechtes Fundament https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/der-co2-preis-als-gerechtes-fundament/ 2021-10-13T01:45:00+02:00 Die Zeit drängt beim Klimaschutz – zugleich gilt es, die Klimamaßnahmen sozial gerecht zu gestalten. Ein verlässlicher CO₂-Preis ist der Schlüssel dazu. Portrait einer Frau mit kurzen grauen Haaren vor einer Backsteinwand.

Die Zeit drängt beim Klimaschutz – zugleich gilt es, die Klimamaßnahmen sozial gerecht zu gestalten. Ein verlässlicher CO₂-Preis ist der Schlüssel dazu.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/der-co2-preis-als-gerechtes-fundament/
Klimaklagen weltweit Biss verleihen https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/klimaklagen-weltweit-biss-verleihen/ 2021-10-08T06:30:00+02:00 Mit einer Datenbank für Klimaurteile unterstützt Joana Setzer Menschen, die Klimaklage erheben. Das macht Gerichte mutiger – und Konzernchefs nervös. Eine junge Frau mit dunklem langen Haar diskutiert mit einer Person außerhalb des Bildes.

Mit einer Datenbank für Klimaurteile unterstützt Joana Setzer Menschen, die Klimaklage erheben. Das macht Gerichte mutiger – und Konzernchefs nervös.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/klimaklagen-weltweit-biss-verleihen/
Gärten voller Energie https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/gaerten-voller-energie/ 2021-10-05T03:25:00+02:00 Eine Genossenschaft will mit gemeinschaftlich genutzten Gärten für mehr Nachhaltigkeit in London sorgen – und zur Diskussion darüber anregen. Ein strahlender Mann im gelben Pullover steht auf einem Londoner U-Bahnsteig.

Eine Genossenschaft will mit gemeinschaftlich genutzten Gärten für mehr Nachhaltigkeit in London sorgen – und zur Diskussion darüber anregen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/gaerten-voller-energie/
Weinbau in Zeiten des Klimawandels https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/weinbau-in-zeiten-des-klimawandels/ 2021-09-30T03:00:00+02:00 Die Klimaerwärmung beeinflusst auch den Weinbau. Mit neuen Weinsorten und nachhaltigerem Anbau rüsten sich Winzer wie Andreas Dilger für die Zukunft. Zwei Männer bei der Weinlese. Weintrauben werden in die Eimer geworfen.

Die Klimaerwärmung beeinflusst auch den Weinbau. Mit neuen Weinsorten und nachhaltigerem Anbau rüsten sich Winzer wie Andreas Dilger für die Zukunft.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/weinbau-in-zeiten-des-klimawandels/
Der Erdgasausstieg muss kommen! https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/der-erdgasausstieg-muss-kommen/ 2021-09-23T08:00:00+02:00 Entweichendes Methan macht fossile Gase zum Klimarisiko. Höchste Zeit, die Infrastruktur am Klimaschutz auszurichten – und aus Erdgas auszusteigen. Portrait Nadine Bethge

Entweichendes Methan macht fossile Gase zum Klimarisiko. Höchste Zeit, die Infrastruktur am Klimaschutz auszurichten – und aus Erdgas auszusteigen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/der-erdgasausstieg-muss-kommen/
Die gute Kohle https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/die-gute-kohle/ 2021-08-10T05:20:00+02:00 Pflanzenkohle könnte langfristig CO₂ im Boden binden – mit positiven Effekten für die Landwirtschaft. Zertifikate sollen dabei für den Durchbruch sorgen. Vor dem Hntergrund eines Weinberges halten zwei Hände schwarze Pflanzenkohle.

Pflanzenkohle könnte langfristig CO₂ im Boden binden – mit positiven Effekten für die Landwirtschaft. Zertifikate sollen dabei für den Durchbruch sorgen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/die-gute-kohle/
Wie viel Zukunft steckt in Wasserstoff? https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/wie-viel-zukunft-steckt-in-wasserstoff/ 2021-06-30T09:40:00+02:00 Wasserstoff wird für die Energiewende unverzichtbar sein – doch auf dem Weg in eine klimafreundliche Wasserstoffwirtschaft sind noch viele Fragen offen.

Wasserstoff wird für die Energiewende unverzichtbar sein – doch auf dem Weg in eine klimafreundliche Wasserstoffwirtschaft sind noch viele Fragen offen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/wie-viel-zukunft-steckt-in-wasserstoff/
Auf großem Fuß https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/mathis-wackernagel-auf-grossem-fuss/ 2021-06-18T04:00:00+02:00 Der Schweizer Mathis Wackernagel zeigte mit dem «ökologischen Fußabdruck» als Erster auf, wie viel Natur der Mensch verbraucht. Was hat er damit bewirkt? Ein großer Mann, gekleidet im blauen Anzug, sitzt mit nackten Füßen in einem Gartenstuhl vor einem Holzschuppen.

Der Schweizer Mathis Wackernagel zeigte mit dem «ökologischen Fußabdruck» als Erster auf, wie viel Natur der Mensch verbraucht. Was hat er damit bewirkt?

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/mathis-wackernagel-auf-grossem-fuss/
Fair Click https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/fair-click/ 2021-06-10T03:20:00+02:00 Eine Initiative will faire Elektronik fördern. Sie klärt darüber auf und bringt anderen die Technik spielerisch näher – zum Beispiel bei einem Löt-Workshop. Eine junge Frau hält eine Lötkolben in der Hand, arbeitet an kleinen Platine und schaut offen in die Kamera.

Eine Initiative will faire Elektronik fördern. Sie klärt darüber auf und bringt anderen die Technik spielerisch näher – zum Beispiel bei einem Löt-Workshop.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/fair-click/
Der Klimaschatz im Meeresgrund https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/der-klimaschatz-im-meeresgrund/ 2021-05-28T05:45:00+02:00 Mangroven, Salz- und Seegraswiesen lagern riesige Mengen Kohlenstoff ein und dienen der Artenvielfalt wie dem Küstenschutz. Doch vielerorts sind sie bedroht. Blick unter und über Wasser: Seegraswiesen in türkisfarbigen Meerwasser, blauer Himmel und Mangrovenwälder im Hintergrund

Mangroven, Salz- und Seegraswiesen lagern riesige Mengen Kohlenstoff ein und dienen der Artenvielfalt wie dem Küstenschutz. Doch vielerorts sind sie bedroht.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/der-klimaschatz-im-meeresgrund/
Wasserstoffnutzung mit Vernunft https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/wasserstoffnutzung-mit-vernunft/ 2021-05-21T10:25:00+02:00 Ob der Einsatz von Wasserstoff das Klima schont, hängt nicht nur von der Art der Herstellung ab, sondern auch davon, wo er verwendet wird. Eine Frau, blondes schulterlanges Haar, Brille, schwarze Bluse blickt vor blauem Hintergrund freundlich direkt in die Kamera.

Ob der Einsatz von Wasserstoff das Klima schont, hängt nicht nur von der Art der Herstellung ab, sondern auch davon, wo er verwendet wird.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/wasserstoffnutzung-mit-vernunft/
Voll auf Holz https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/markus-lager-voll-auf-holz/ 2021-05-19T08:50:00+02:00 In der Bauindustrie ist Holz eine nachhaltige Alternative zum klimaschädlichen Beton – weshalb der Berliner Architekt Markus Lager ganz auf Holzbau setzt. Markus Lager sitzt im Rohbau auf einer Treppe.

In der Bauindustrie ist Holz eine nachhaltige Alternative zum klimaschädlichen Beton – weshalb der Berliner Architekt Markus Lager ganz auf Holzbau setzt.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/markus-lager-voll-auf-holz/
Baustelle Beton https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/baustelle-beton/ 2021-05-07T06:45:00+02:00 Die moderne Zivilisation basiert förmlich auf Beton. Der Baustoff sorgt jedoch für Ressourcenschwund, Flächenversiegelung und riesige CO₂-Emissionen. Ansicht von oben: Beton wird über Stahlmatten gegossen, zwei Bauarbeiter stehen dabei.

Die moderne Zivilisation basiert förmlich auf Beton. Der Baustoff sorgt jedoch für Ressourcenschwund, Flächenversiegelung und riesige CO₂-Emissionen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/baustelle-beton/