RSS-Feed: Magazinbeiträge der EWS https://www.ews-schoenau.de/opencms/energiewende-magazin/rss Hier finden Sie die jeweils aktuellsten Magazinbeiträge der EWS Schönau. en © EWS Schönau 2019 RSS-Feed: Magazinbeiträge der EWS https://www.ews-schoenau.de/export/sites/ews/.resources/logo_rss.png https://www.ews-schoenau.de/opencms/energiewende-magazin/rss Sauberes Wasser – mit der Kraft der Sonne https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/sauberes-wasser-mit-der-kraft-der-sonne/ 2019-11-13T07:00:00+01:00 Im Süden Bhutans erschwert die Klimakrise die Versorgung der Menschen mit Trinkwasser. Eine solarbetriebene Wasseraufbereitung soll Abhilfe schaffen. Fünf kleine Jungs, eng gedrängt, albern mit einer wassergefüllten Taser herum und lachen in die Kamera.

Im Süden Bhutans erschwert die Klimakrise die Versorgung der Menschen mit Trinkwasser. Eine solarbetriebene Wasseraufbereitung soll Abhilfe schaffen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/sauberes-wasser-mit-der-kraft-der-sonne/
Watt aus Wasser https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/watt-aus-wasser/ 2019-11-13T06:00:00+01:00 Über 7.000 Wasserkraftwerke gibt es in Deutschland. Die meisten davon sind Kleinanlagen. Eine davon betreibt Stefan Jakobi aus dem thüringischen Motzlar. Ein Mann mittleren Alters in Arbeitskleidung steht zwischen zwei Schaufelrädern.

Über 7.000 Wasserkraftwerke gibt es in Deutschland. Die meisten davon sind Kleinanlagen. Eine davon betreibt Stefan Jakobi aus dem thüringischen Motzlar.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/watt-aus-wasser/
Das letzte Wasser https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/indien-das-letzte-wasser/ 2019-09-13T05:00:00+02:00 In Maharashtra bedrohen heute schon Dürren und Wassermangel das Leben der Menschen auf dem Land. Durch die Klimakrise wird sich die Situation weiter verschärfen. Ein Tankwagen steht mit einem Schlauch im Wasser an einem fast leer gepumpter See.

In Maharashtra bedrohen heute schon Dürren und Wassermangel das Leben der Menschen auf dem Land. Durch die Klimakrise wird sich die Situation weiter verschärfen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/indien-das-letzte-wasser/
Urbaner Klimaschutz par excellence https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/urbaner-klimaschutz-par-excellence/ 2019-09-13T01:00:00+02:00 Im Berliner Bezirk Neukölln zeigen die EWS gemeinsam mit zwei weiteren Genossenschaften, dass Mieterstrom in großem Maßstab machbar ist. Gruppenfoto auf dem Dach vor den PV-Anlagen: Drei Männer und eine Frau

Im Berliner Bezirk Neukölln zeigen die EWS gemeinsam mit zwei weiteren Genossenschaften, dass Mieterstrom in großem Maßstab machbar ist.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/urbaner-klimaschutz-par-excellence/
Raus mit der Kohle! https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/raus-mit-der-kohle/ 2019-09-13T12:00:00+02:00 Seit einigen Jahren fordern Aktivisten und Nicht­regierungs­-Organisationen, Investitionen aus fossilen Brennstoffen abzuziehen. Was hat die «Divestment»-Bewegung bisher erreicht? Vor dem Brandenburger Tor stehen Menschen in orangenen Overalls vor einem "Divest"-Transparent. Ein Mann spricht in eine Mikrofon und hält eine Art Pokal in die Luft.

Seit einigen Jahren fordern Aktivisten und Nicht­regierungs­-Organisationen, Investitionen aus fossilen Brennstoffen abzuziehen. Was hat die «Divestment»-Bewegung bisher erreicht?

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/raus-mit-der-kohle/
Doppelte Sonnenernte auf dem Acker https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/doppelte-sonnenernte-auf-dem-acker-/ 2019-09-13T11:00:00+02:00 Eine Hofgemeinschaft nahe dem Bodensee verbindet ökologische Landwirtschaft mit dem umfassenden Einsatz von Erneuerbaren Energien. Ein Feld, darauf eine PV-Anlage, und ein Weg auf dem zwei Personen stehen.

Eine Hofgemeinschaft nahe dem Bodensee verbindet ökologische Landwirtschaft mit dem umfassenden Einsatz von Erneuerbaren Energien.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/doppelte-sonnenernte-auf-dem-acker-/
Print-Ausgabe kostenlos abonnieren! https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/print-magazin-abonnieren/ 2019-09-13T10:00:00+02:00 Ausgewählte Artikel, bis zu vier mal im Jahr für Sie zusammengestellt – jetzt kostenlos abonnieren und bequem zusenden lassen! Vier Print-Ausgaben des EWS Energiewende-Magazins liegen aufgefächert auf einem Holztisch.

Ausgewählte Artikel, bis zu vier mal im Jahr für Sie zusammengestellt – jetzt kostenlos abonnieren und bequem zusenden lassen!

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/print-magazin-abonnieren/
«Bangladesch kann zum Vorbild werden» https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/bangladesch-kann-zum-vorbild-werden/ 2019-09-12T06:00:00+02:00 Die Klimakrise betrifft Bangladesch besonders. Gerade deshalb, so Jahangir Hasan Masum, sollte dort in eine nachhaltige Energiezukunft investiert werden. Bengalisch aussehender Mann, gestikulierend im Gespräch

Die Klimakrise betrifft Bangladesch besonders. Gerade deshalb, so Jahangir Hasan Masum, sollte dort in eine nachhaltige Energiezukunft investiert werden.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/bangladesch-kann-zum-vorbild-werden/
MoorFutures: Zertifikate für die Zukunft https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/moorfutures-zertifikate-fuer-die-zukunft 2019-09-12T06:00:00+02:00 Die Wiedervernässung trockengelegter Moore ist anspruchsvoll und aufwendig – CO₂-Kompensationsmodelle 
können zur Finanzierung beitragen. Ein Mann mit einem orangenen Werkzeugkoffer auf einer Wiese, kontrolliert eine Messstelle des Moores.

Die Wiedervernässung trockengelegter Moore ist anspruchsvoll und aufwendig – CO₂-Kompensationsmodelle 
können zur Finanzierung beitragen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/moorfutures-zertifikate-fuer-die-zukunft
Moore: die unterschätzte Klimachance https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/moore-die-unterschaetzte-klimachance/ 2019-09-12T04:30:00+02:00 Moore sind wichtige Wasserfilter und Nährstoffspeicher – und revitalisierte Moore könnten sogar dabei helfen, den Klimawandel zu bremsen. Ein grüner Wald auf wässrigem Grund

Moore sind wichtige Wasserfilter und Nährstoffspeicher – und revitalisierte Moore könnten sogar dabei helfen, den Klimawandel zu bremsen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/moore-die-unterschaetzte-klimachance/
Jetstream: Wenn der Klimamotor stottert https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/jetstream-wenn-der-klimamotor-stottert/ 2019-09-10T06:00:00+02:00 Die Erderwärmung schwächt den Jetstream, einen Höhenwind, ab. In der Folge drohen mehr Hitze­wellen und extremere Überschwemmungen. Drei Globen mit der Illustration des Jetsstream

Die Erderwärmung schwächt den Jetstream, einen Höhenwind, ab. In der Folge drohen mehr Hitze­wellen und extremere Überschwemmungen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/jetstream-wenn-der-klimamotor-stottert/
Klimakabinett: Mit Vollgas in die Sackgasse https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/klimakabinett-mit-vollgas-in-die-sackgasse/ 2019-09-10T05:00:00+02:00 Das Klimapaket ist kaum mehr als ein feiger Versuch, Untätigkeit zu verschleiern – und ein weiterer Anlass, den Kampf für den Klimaschutz zu intensivieren. Das Berliner Kanzleramt frontal fotografiert, im Vordergrund Verkehrspoller.

Das Klimapaket ist kaum mehr als ein feiger Versuch, Untätigkeit zu verschleiern – und ein weiterer Anlass, den Kampf für den Klimaschutz zu intensivieren.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/klimakabinett-mit-vollgas-in-die-sackgasse/
«Wir brauchen eine Blut-Schweiß-und-Tränen-Rede» https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/david-spratt-wir-brauchen-eine-blut-schweiss-und-traenen-rede/ 2019-09-10T05:00:00+02:00 Eine Klimaerwärmung über vier Grad würde die Menschheit existenziell bedrohen. David Spratt fordert daher eine Mobilisierung der gesamten Gesellschaft – wie in einem Krieg. Älterer attraktiver Mann mit rotem Schal draußen vor einer rostigen Wand fotografiert.

Eine Klimaerwärmung über vier Grad würde die Menschheit existenziell bedrohen. David Spratt fordert daher eine Mobilisierung der gesamten Gesellschaft – wie in einem Krieg.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/david-spratt-wir-brauchen-eine-blut-schweiss-und-traenen-rede/
Die Industrielobby spielt auf Zeit https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/die-industrielobby-spielt-auf-zeit/ 2019-09-09T05:00:00+02:00 Mit ebenso haltlosen wie altbekannten Argumenten versucht eine einflussreiche Lobbyorganisation, Stimmung gegen die Einführung einer CO₂-Steuer zu machen. Rauchende Schlote in bläulicher Dämmerung

Mit ebenso haltlosen wie altbekannten Argumenten versucht eine einflussreiche Lobbyorganisation, Stimmung gegen die Einführung einer CO₂-Steuer zu machen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/die-industrielobby-spielt-auf-zeit/
Ökonomie zukunftsfähig gestalten https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/oekonomie-zukunftsfaehig-gestalten/ 2019-07-18T04:00:00+02:00 Thomas Jorberg von der GLS Bank fordert mehr Einflussnahme der Verbraucher, während der «Kakao-Revoluzzer» Alfred Ritter immer neue Wege sucht – und geht. Älterer Mann am Podium

Thomas Jorberg von der GLS Bank fordert mehr Einflussnahme der Verbraucher, während der «Kakao-Revoluzzer» Alfred Ritter immer neue Wege sucht – und geht.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/oekonomie-zukunftsfaehig-gestalten/
Von der Energierebellion zu einer neuen Energiekultur https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/von-der-energierebellion-zu-einer-neuen-energiekultur/ 2019-07-18T03:30:00+02:00 In seinem Impulsvortrag plädiert Professor Jörg Probst für eine zeitgenössische, nachhaltig orientierte Energiekultur. Ein gediegener Herr in Hemd und Weste verschränkt vor einer weißen Wand selbstbewusst die Arme.

In seinem Impulsvortrag plädiert Professor Jörg Probst für eine zeitgenössische, nachhaltig orientierte Energiekultur.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/von-der-energierebellion-zu-einer-neuen-energiekultur/
Stromseminar 2019 https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/videorueckblick-stromseminar-2019/ 2019-07-18T03:00:00+02:00 Vom Stromrebellenpreis über Vorträge und Diskussionen bis hin zu vielen neuen Begegnungen: Unsere Reportage zeigt das Stromseminar 2019 im Kurzüberblick. Ein älterer Mann mit grauen Haaren steht vor einer Videoleinwand und breitet seine Arme aus.

Vom Stromrebellenpreis über Vorträge und Diskussionen bis hin zu vielen neuen Begegnungen: Unsere Reportage zeigt das Stromseminar 2019 im Kurzüberblick.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/videorueckblick-stromseminar-2019/
Der Sonnendemokrat https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/dirk-vansintjan-stromrebell-2019/ 2019-07-18T02:00:00+02:00 Stromrebell 2019: Dirk Vansintjan kämpft seit über 30 Jahren für den Ausbau der Erneuerbaren und die Demokratisierung der europäischen Energieversorgung. Ernst dreinblickender grauhaariger Mann mit Bart und Brille

Stromrebell 2019: Dirk Vansintjan kämpft seit über 30 Jahren für den Ausbau der Erneuerbaren und die Demokratisierung der europäischen Energieversorgung.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/dirk-vansintjan-stromrebell-2019/
Konsequent solidarisch: das Förderprogramm «Sonnencent» https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/konsequent-solidarisch-das-foerderprogramm-sonnencent/ 2019-07-18T01:00:00+02:00 EWS-Kunden bringen Energiewende und Klimaschutz voran – sie fördern Erneuerbare Energien, ökologische Speicher und vielfältige Projekte. Zwei jungen Frauen lächeln in die Kamera

EWS-Kunden bringen Energiewende und Klimaschutz voran – sie fördern Erneuerbare Energien, ökologische Speicher und vielfältige Projekte.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/konsequent-solidarisch-das-foerderprogramm-sonnencent/
Fotogalerie vom Stromseminar 2019 https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/fotogalerie-vom-stromseminar-2019/ 2019-07-18T09:00:00+02:00 Eindrücke vom 20. Schönauer Stromseminar: Referenten, Künstler, Preisträger und viele, viele Teilnehmer Zwei Jungens auf der Bühne

Eindrücke vom 20. Schönauer Stromseminar: Referenten, Künstler, Preisträger und viele, viele Teilnehmer

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/fotogalerie-vom-stromseminar-2019/
Dirk Vansintjan – Stromrebell 2019 https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/Preisverleihung-Dirk-Vansintjan-Stromrebell-2019/ 2019-07-17T07:00:00+02:00 Das Video zur Preisverleihung – Dirk Vansintjan kämpft seit über 30 Jahren für die Bürgerenergiewende in Flandern, Belgien und der Europäischen Union. Lachender Mann winkt ins Publikum

Das Video zur Preisverleihung – Dirk Vansintjan kämpft seit über 30 Jahren für die Bürgerenergiewende in Flandern, Belgien und der Europäischen Union.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/Preisverleihung-Dirk-Vansintjan-Stromrebell-2019/
«In was für einer Welt wollen wir leben?» https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/in-was-fuer-einer-welt-wollen-wir-leben/ 2019-07-17T04:00:00+02:00 Alexander Sladek über aktuelle Herausforderungen der Energiewende und die Bestrebungen der EWS für mehr Nachhaltigkeit und Vernetzung. Ein mittelalter Mann mit grauem Haar gestikuliert ausladend.

Alexander Sladek über aktuelle Herausforderungen der Energiewende und die Bestrebungen der EWS für mehr Nachhaltigkeit und Vernetzung.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/in-was-fuer-einer-welt-wollen-wir-leben/
20 Jahre Stromseminar https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/video-20-jahre-stromseminar/ 2019-07-17T12:00:00+02:00 Persönliche Rück- und Ausblicke der EWS-Mitbegründerin Ursula Sladek und des EWS-Vorstands Sebastian Sladek zum Auftakt des 20. Schönauer Stromseminars. Eine ältere Dame und ein bärtiger Mann in den besten Jahren im Grünen

Persönliche Rück- und Ausblicke der EWS-Mitbegründerin Ursula Sladek und des EWS-Vorstands Sebastian Sladek zum Auftakt des 20. Schönauer Stromseminars.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-ews/video-20-jahre-stromseminar/
Der Energiewende-Beschleuniger https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/der-energiewende-beschleuniger/ 2019-07-11T08:00:00+02:00 Mit seiner Idee, eine Genossenschaft für den Selbstbau von Photovoltaikanlagen zu gründen, löste Syril Eberhart in der Schweiz einen Solarboom aus. Porträt eines jungen Manns mit Brille und hoher Stirn vor dunkler Holzwand

Mit seiner Idee, eine Genossenschaft für den Selbstbau von Photovoltaikanlagen zu gründen, löste Syril Eberhart in der Schweiz einen Solarboom aus.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/der-energiewende-beschleuniger/
Ein Kursbuch für Veränderungen https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/ein-kursbuch-fuer-veraenderungen/ 2019-06-29T10:01:00+02:00 Kleine, kontinuierliche Schritte können, so der Präsident des Wuppertal Instituts, bei ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Fragen für den Umbruch sorgen. Mann mittleren Alters vor einer Bücherwand im Gespräch

Kleine, kontinuierliche Schritte können, so der Präsident des Wuppertal Instituts, bei ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Fragen für den Umbruch sorgen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/ein-kursbuch-fuer-veraenderungen/
Besser leben, um zu überleben https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/besser-leben-um-zu-ueberleben/ 2019-06-29T10:00:00+02:00 Die langjährige Studienleiterin der Katholischen Akademie Freiburg über Erfolge, Widersprüche und den anstehenden gesellschaftlichen Wandel Eine ältere, zuversichtlich lächelnde Frau steht im Grünen, den gestreiften Pullover leger um die Schultern geschlungen.

Die langjährige Studienleiterin der Katholischen Akademie Freiburg über Erfolge, Widersprüche und den anstehenden gesellschaftlichen Wandel

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/besser-leben-um-zu-ueberleben/
Nachbarschaft unter Strom: Die urbane Energiewende https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/nachbarschaft-unter-strom-die-urbane-energiewende/ 2019-06-28T08:00:00+02:00 Wie mit nachbarschaftlichen Projekten, die großstadttauglich und sozial sind, die Energiewende gerettet werden kann, erklärt der Energiewirtschaftler Malte Zieher. PV Anlagen auf dem Dach eines Mietshauses in Berlin Neukölln

Wie mit nachbarschaftlichen Projekten, die großstadttauglich und sozial sind, die Energiewende gerettet werden kann, erklärt der Energiewirtschaftler Malte Zieher.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/nachbarschaft-unter-strom-die-urbane-energiewende/
«Rohstoffknappheit gibt es nicht» https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/Rohstoffknappheit-gibt-es-nicht/ 2019-06-28T07:00:00+02:00 Wie können wir es schaffen, nachhaltig mit unseren Ressourcen umzugehen? Thomas Rau hat ein neues Wirtschaftssystem erdacht, das die Welt retten soll Ein gutaussehender grauhaariger Mittfünfziger gestikulierend im Gespräch.

Wie können wir es schaffen, nachhaltig mit unseren Ressourcen umzugehen? Thomas Rau hat ein neues Wirtschaftssystem erdacht, das die Welt retten soll

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/Rohstoffknappheit-gibt-es-nicht/
Aufwachen aus dem Dornröschenschlaf https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/aufwachen-aus-dem-dornroeschenschlaf/ 2019-06-24T02:00:00+02:00 Ende 2018 stutzte der Bundestag die EEG-Vergütung für Photovoltaik erneut kräftig. Dennoch errichten etliche Bürgergenossenschaften nun neue Anlagen. Vier Männer stehen auf einem Dach hinter einer Reihe PV Modulen.

Ende 2018 stutzte der Bundestag die EEG-Vergütung für Photovoltaik erneut kräftig. Dennoch errichten etliche Bürgergenossenschaften nun neue Anlagen.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/aufwachen-aus-dem-dornroeschenschlaf/
Gegen die Klimakrise: Bürgerenergie für Afrika https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/gegen-die-klimakrise-buergerenergie-fuer-afrika/ 2019-06-20T10:00:00+02:00 Nur wenn es gelingt, die Folgen der Klimakrise in Afrika durch Bürgerenergie und Entwicklung zu mildern, ist eine massenhafte Klimaflucht noch abzuwenden. Ein buntes Windrad gegen die Himmel fotografiert.

Nur wenn es gelingt, die Folgen der Klimakrise in Afrika durch Bürgerenergie und Entwicklung zu mildern, ist eine massenhafte Klimaflucht noch abzuwenden.

]]>
https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zugespitzt/gegen-die-klimakrise-buergerenergie-fuer-afrika/