Teamfoto von Powershift
#KlimagerechtigkeitJetzt

Wir stellen Ihnen Organisationen vor, die sich für eine klimagerechte Welt einsetzen. PowerShift e.V. engagiert sich global für eine gerechte sozial-ökologische Transformation.

PowerShift

Inspirierende Menschen und Organisationen setzen sich bereits heute auf vielfältige Weise für eine klimagerechtere Welt ein. Sie können diese tollen Initiativen unterstützen – durch Spenden oder indem Sie selbst aktiv werden. Hier stellen wir sie Ihnen vor: 

PowerShift e.V.

Aktionsfelder:
Handels- und Investitionspolitik, Rohstoffpolitik und Klima- und Ressourcengerechtigkeit

Gegründet: 2010
Gründer: Peter Fuchs
Sitz: Berlin
Mitarbeiter:innen: 12 Hauptamtliche
Mitglieder: 35
Website: power-shift.de

Hier spenden

Aktuell beschäftigen uns verschiedene Themen, die sich alle um die Frage drehen, wie die global gerechte sozial-ökologische Transformation gelingen kann. Wir durchleuchten mit umfassenden Recherchen Handels- und Investitionspolitik sowie Rohstoff- und Energiepolitik. So decken wir die Probleme eines ungerechten globalen Wirtschaftssystems auf und entwickeln Handlungsalternativen. Durch Lobbyarbeit bewegen wir Entscheidungsträger:innen in der Politik dazu, die nötigen politischen Rahmenbedingungen für Veränderung zu setzen. Für unsere Aktionen und Kampagnen schmieden wir starke Netzwerke – mit anderen Organisationen, sozialen Bewegungen und Bürger:innen. So mischen wir uns ein und zeigen Wege raus aus der Klimakrise und hin zu einer ökologisch und sozial gerechteren Welt.

Was bedeutet Klimagerechtigkeit für uns?

Klimaschutz und globale soziale Gerechtigkeit gehören zusammen. Diejenigen, die am wenigsten zur Klimakrise beigetragen haben, leiden am stärksten unter den Folgen. Klimagerechtigkeit heißt für uns, sich für eine Politik zu entscheiden, die gleichzeitig das Klima schützt und soziale Ungerechtigkeit bekämpft. Denn das geht am besten zusammen. Das bedeutet für uns nicht nur den gerechten Übergang zu erneuerbaren Energien – ein Übergang, der die Umwelt schützt, Menschenrechte wahrt und soziale Ungleichheiten abbaut.

Klimagerechtigkeit bedeutet für uns auch, dass zuallererst reiche Länder Verantwortung übernehmen, indem sie ihren Ressourcenverbrauch auf ein Maß zurückschrauben, das den Planeten nicht mehr überfordert. Außerdem setzen wir uns für gerechte Handelsbeziehungen ein, damit die Interessen von lokalen Gemeinschaften, indigenen Völkern und zukünftigen Generationen nicht mehr hinter den Interessen großer Konzerne zurückstehen. Nur durch globale Solidarität und konsequentes Handeln können wir eine klimagerechte Welt schaffen. Dafür setzen wir uns als PowerShift ein.

Mehr erfahren

 

Klimagerechtigkeit jetzt!

Der Kampf gegen die Klimakrise ist untrennbar mit dem Kampf für soziale Gerechtigkeit verbunden. Lassen Sie uns gemeinsam erfahren, wie wir die Klimakrise sozial und gerecht eindämmen können. Mit der Anmeldung zum Kampagnen-Newsletter erhalten Sie zehn Wochen lang jeden Freitag spannende Artikel und Interviews, Zugang zu Webinaren und vieles mehr.

Zur Anmeldung