Direkt zum Inhalt der Seite springen
Schönau, den 24.09.2014

EWS schneiden bei Ökotest mit Bestnote ab

EWS-Stromtarif liegt unter dem Durchschnittspreis für konventionellen Strom

Wie schon in den vorhergehenden Tests wurde der EWS-Strom auch im September 2014 beim Vergleich der Ökostromtarife im Sonderheft Ökotest Spezial Umwelt und Energie mit der Bestnote ausgezeichnet. Sowohl bei der Prüfung des Stromtarifs als auch im Gesamtergebnis erhielt der EWS-Strom die Note «sehr gut».

Ökotest Label 2014

Überprüft wurden neben der Stromqualität auch die jährlichen Gesamtkosten und Vertragsbedingungen sowie die Verflechtung des Unternehmens mit Atomkraftwerksbetreibern.

Grundlage des Testes waren alle bundesweit verfügbaren Ökostromangebote, die EcoTopTen empfiehlt. Sie erfüllen unter anderem folgende Kriterien: Die Anbieter müssen 1/3 des verkauften Ökostroms aus neuen Erneuerbare-Energien-Anlagen beziehen, die nicht älter als 6 Jahre sind, und der Strompreis darf maximal 20 % teurer als der Durchschnittspreis für konventionellen Strom sein. Beide Kriterien übertrifft die EWS bei Weitem: Der Anteil von Neuanlagen im Strommix beträgt mindestens 70 %, preislich liegt unser Stromtarif sogar 2,18 % unter dem Durchschnittspreis für konventionellen Strom. (Basis Berechnung EcoTopTen, 4940 kWh). In vielen Netzgebieten ist die EWS daher günstiger als der konventionelle Grundversorgungstarif.

Pressekontakt